Forum: Bornholm Wetter
Thema: Bitte Wetterbericht vom Vorortposten....

Hast Du Fragen zum Thema "Bornholm Wetter" ? Dann kannst Du sie hier in diesem Bereich des Bornholm Forum stellen. Wann ist wettermäßig die beste Reisezeit, wie ist das Bornholm Wetter normalerweise im Mai ?
Benutzeravatar
SoemarkenTom
Beiträge: 179
Registriert: 20.01.2010, 13:42

Bitte Wetterbericht vom Vorortposten....

Beitragvon SoemarkenTom » 08.07.2012, 11:44

Hi zusammen
Wer ist denn augenblicklich vor Ort und online und kann mal seine Eindrücke vom aktuellen Wetter aufm ø berichten? Z zt nehme ich wahr, dass die Sommer, wie ich sie als Kind auf Bornholm erlebt habe irgendwie auch Urlaub woanders machen. Was sagen denn die Experten?
Tom

michaelm
Beiträge: 793
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Wettrer ?

Beitragvon michaelm » 10.07.2012, 20:08

Hallo Tom,
wir sind noch nicht vor Ort, aber nächste Woche!
Dann allerdings nicht mehr Online :roll:

DMI sagt, die nächsten 8 Tage bleibt´s wie jetzt, durchwachsen.
Mitnichten so naß wie letztes Jahr.

Darüberhinaus sind die Prognosen unsicher und uneinheitlich:
http://www.dmi.dk/dmi/index/danmark/maanedsprognose.htm

Kann sein, daß es 3-5 Wochen so bleibt, einzelne heiße Sommertage trotzdem möglich, aber windige Tage und Schauer ebenso.
Dagegen hilft die überdachte Terasse und notfalls der Faserpelz.
Nur die mögliche Windstärke 7 bei der Überfahrt mit der LC macht mir Sorgen!

PS: Ab und zu schau ich beim Dagli Brugsen in Pedersker ins web, eigentlich nur für den Wetterbericht, aber vielleicht mal eine kurze Rückmeldung ins Forum.

Planst Du denn kurzfristig zu kommen ?
Freie Häuser dürften nicht das Problem sein, freie Fähren schon eher:
http://www.tv2bornholm.dk/?newsID=63540

Fähre Saßnitz und Köge ausverkauft, selbst für Fußgänger!
Wir wollen ursprünglich am 22. von Ystad nach Rönne - no way, entweder bis abends um 20:30 warten oder bis zum nächsten Morgen um halb Eins - grusel.

Benutzeravatar
hei.de
Beiträge: 173
Registriert: 09.02.2010, 21:47

Beitragvon hei.de » 11.07.2012, 10:09

moin zusammen,
wir fahren am 23. Juli mit der LC- letzte Überfahr am Abend. Ich gucke auch schon dauernd auf dmi, auf jeden Fall ist die Regenwahrscheinlichkeit ab nächster Woche geringer, Tagestemperaturen kommen aber nicht an die 20 Grad! Schlimmer noch das Wasser 14 - 15 Grad --- brrrrr :shock:
An alle, die vor uns auf dem ø sind: Bitte Tauchsieder reinhalten - vielleicht hilft's :D

Besonders im Auge habe ich den Wind. Meine Tochter und ich haben nämlich beschlossen, dass wir nicht auf die LC gehen, wenn es so stürmisch ist wie im letzten Jahr ... Das tun wir uns nicht wieder an.
Zurück geht es dann zum Glück mit der schönen ollen PA.

Auch ich kann mich noch an wahnsinnig schöne heiße Sommer erinnern. In den 70zigern oft drei Wochen ohne Regen, oft eine Hitze am Strand, dass man es nur im Wasser ausgehalten hat. Damals diente der Sonnenschirm noch als Sonnenschutz - heute ´schräg gestellt als Wind- und Regenschutz.
Ich kann mich aber nicht daran erinnern, dass es früher schon Leute gab, die in diesen seltsamen Nylonmuscheln ihre Strandzeit absitzen. Wir sehen diese "Mini-Wetterschutz-Häuschen" immer öfter.

Für abends auf der Terrasse liegen schon die Fleecedecken zum Einpacken bereit und ansonsen ist der bewährte Zwiebellook angesagt.

Wir wären schon froh, wenn es nicht so viel regnet, wie im letzten Sommer - schon der Kartoffeln zuliebe, die sich besser trocken transpotieren lassen (auch besser halten).

Die Vorfreude ist auf jeden Fall wie immr groß. Das Wetter stört mich persönlich auch nicht so sehr, wie die sejltur mit der LC. Diesen Dampfer werden wir nie ins Herz schließen.

Euch allen, die den Urlaub noch vor sich haben, eine schöne Zeit auf der Insel
hilsen, hei.de
- ab 24. am Balkastrand :D :D :D :D :D
Husk at smile før du sover, så går dagens surhed over.
- Piet Hein -

Benutzeravatar
SoemarkenTom
Beiträge: 179
Registriert: 20.01.2010, 13:42

Beitragvon SoemarkenTom » 11.07.2012, 13:24

Ja, ich beobachte DMI auch mehrmals täglich und in der Tat sieht es nächste Woche besser aus, zumal ich festgestellt habe, dass die Wettervorhersage speziell für Bornholm doch häufig ungenau ist, da das Wetter eben doch schnell mal umschlägt. Manchmal war Regen angesagt und wir hatten den ganzen Tag Sonne. Ist ja manchmal auch auf Bornholm unterschiedlich, Soemarken Sonne, Gudhjem Regen....

Der letzte richtig gute Sommer war (ausserhalb 1973 - 1977) 2002 und 2009.
Nun denn gibt ja kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung....

Ich freu mich auch schon sooooooo riesig....
Tom

Benutzeravatar
hei.de
Beiträge: 173
Registriert: 09.02.2010, 21:47

Beitragvon hei.de » 11.07.2012, 17:13

ja, die Wettervorhersage könnte man auch aus dem Kaffeesatz lesen. Die trefferquote wäre bestimmt ähnlich. Unsere Bornholmer Freunde vertrauen dem schwedischen Wetterdienst mehr. Wir machen es immer so: wenn wir erst dort sind, gucken wir morgens aus dem Fenster, dann wissen wir wie das Wetter ist. Gruss, hei.de
Husk at smile før du sover, så går dagens surhed over.

- Piet Hein -

Benutzeravatar
SoemarkenTom
Beiträge: 179
Registriert: 20.01.2010, 13:42

Beitragvon SoemarkenTom » 11.07.2012, 20:49

hei.de hat geschrieben:Wir machen es immer so: wenn wir erst dort sind, gucken wir morgens aus dem Fenster, dann wissen wir wie das Wetter ist. Gruss, hei.de


und selbst das sagt nicht aus, wie der Tag wird ;D
Morgen manchmal trübe und mittags dann die Badehose an

michaelm
Beiträge: 793
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Hallo Heide!

Beitragvon michaelm » 11.07.2012, 21:11

Hallo Heide,
na dann winken wir vielleicht, wenn Ihr kommt :twisted:

Wir wollten eigentlich am 22. fahren, ging nicht, alle Fähren von Ystad ausgebucht für unser überhohes Auto, warten bis 20:30 wollten wir auch nicht. Mit viel Glück können wir nun mitten in der Woche fahren und sind schon ab 20.Juli dort, Vestre-Sømarken endlich wieder, die Freude ist einfach riesig!

Da Ihr ab 23. dort seid, schließe ich messerscharf, daß man auf Balka Häuser ab Montag mieten kann, Regel oder Ausnahme ?

Wann fährt denn die gute alte Povl Anker, um welche Uhrzeit ?

Wir sind ja auch keine LC Fans, aber mit der neuen Webseite der Fähre ist es mir zu mühsam, rauszusuchen, wann die PA fährt, oder hast Du einen besonderen Kniff?

michaelm
Beiträge: 793
Registriert: 28.03.2011, 20:28

gebucht

Beitragvon michaelm » 12.07.2012, 19:05

@ Ralf

Hallo Ralf, wir fahren via Ystad-Rønne, nicht via Saßnitz !

Hinfahrt Donnerstag, 19.7. um 12:30 ab Ystad
Rückfahrt Sonntag, 12.8., um 13:50 ab Rønne.

Wir wollen dann noch zum Skulpturenpark in Schloß Marvinsholm nahe Ystad,
auf dem Hinweg holen wir uns Zimtschnecken und frische Milch und picknicken nahe Simrishamn.

Bei schlechtem Wetter ins Hotel Contitental in Ystad, mal schauen ob Kurt (Wallander) da ist.
Ystad ist ein schönes Städtchen und wir decken uns im Supermarkt gerne mit schwedischem Knäcke ein.


Meine Tochter ist heiß drauf, ihre frischen Schwedisch-Kenntnisse zu testen, da kann sie dem Alten dann auf der TT Line Fähre ´nen Skåne Akqavit bestellen, Linie haben die leider nicht, skål !

PS: Nach dem Færgen Fahrplan (hab ihn endlich wieder gefunden), fahren auf der Ystad Route nur noch die Schnellfähren.

Benutzeravatar
hei.de
Beiträge: 173
Registriert: 09.02.2010, 21:47

Beitragvon hei.de » 12.07.2012, 20:53

Hej michaelm,
auf der Hinfahrt haben wir die LC am 23. von Ystad nach Rønne, allerdings auch erst 20:30 Uhr.

Die Rückfahrt machen wir über Sassnitz, daher die olle Poul. Ystad - Rønne wird m. E. nur noch von der LC bedient. Ich glaube auch die VC wird in der Saison nicht eingesetzt, wahrscheinlich nur wenn LC ausfällt.

Nee, leider ist unser Haus auch nur Sa/Sa in der Vermietung. Wir schießen dieses Jahr ein paar Tage in den Wind :(
Zum einen wollten wir sowieso erst am So starten, hatten nämlich im letzten Jahr kilometerlange Staus. Wenn nicht dieser fürchterliche Sturm gewesen wäre, hätten wir unsere Fähre ab Ystad verpasst. Aber, aufgrund des Sturms wurde die Abfahrt seinerzeit von 18:00 Uhr auf den nächsten Morgen 4:00 verlegt. Glück gehabt - oder auch nicht ..... :shock:

Wir hatten auch vor am 20. zu starten, aber jetzt ist es der Montag, d. 23., da unsere erwachsene Tochter nun doch mitfährt. Wie sie es hingekriegt hat, in den Schulferien Urlaub zu bekommen (sie ist ja nicht verh. u. hat auch keine Kinder) wissen nur die Götter. Auf jeden Fall wollte sie wieder mal mitfahren -ist ja auch vom Bornholm Vivus infiziert. Nun kommt sie erst am Montagmorgen aus dem Nachtdienst. D. h. es wird wieder richtig eng mit der Ystad Fähre. Müssen ca. 950 km bewältigen.
Drückt die Daumen, dass wir gut durchkommen.

Dieses Jahr fahren wir seit über 35 Jahren das erste Mal "ohne" Überhöhe.
Wir haben nämlich jetzt einen Heckträger für die Fahrräder und das Surfbrett bleibt zu Hause. Da war die Buchung/Umbuchung doch etwas einfacher.

Winken von Sømarken aus wird schwierig. :lol:
Ein kleines Feuerwerk für unser Ankunft!!!! :mrgreen: Das hätte doch was und wir könnten es auch sehen.

hilsen, hei.de
Husk at smile før du sover, så går dagens surhed over.

- Piet Hein -

michaelm
Beiträge: 793
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Alles gute, Hei.de

Beitragvon michaelm » 16.07.2012, 20:44

Euch alles Gute für die lange Reise, Ihr habt da ja einiges vor!

Unsere 300 km nach Travemünde sind ja ein Klacks dagegen.

Was das Feuerwerk angeht, in Ordnung. Wir reden mal ´n paar Worte mit dem Standortkommandant von Raghammer Øvelsesområde, so´n paar ordentliche Salutschüsse sollten drin sein :wink:
Hättest Du den Salut gerne direkt vor Balka Strand, oder reicht es Dir, das von der Fähre aus zu sehen?


PS: Ich glaub, wenn das bei uns nicht völlig überraschend mit der Hausmiete für ein paar Tage (ab Do) geklappt hätte, hätten wir das wie Ihr gemacht; auf den Streß am Wochenende haben wir schon lange keine Lust mehr. Das zu vermeiden,wäre mir auch ein oder zwei Tage Hausmiete wert.

Benutzeravatar
hei.de
Beiträge: 173
Registriert: 09.02.2010, 21:47

Beitragvon hei.de » 16.07.2012, 21:05

@ michaelm,
am Balka Strand gibt es sowieso Feuerwerk, wenn wir da sind :D ... Snogebæk Havnefest.
Von der Fähre aus Bollern zu hören wäre also ok.

Zwei Tage Hausmiete in den Wind schießen, heißt auch zwei Tage weniger auf der Insel zu sein.
Nur 300 km - traumhaft! wir haben früher in Kiel gewohnt und sind dann auch über Trave - Trelle gefahren. D. h. 60 km von Kiel nach Travemünde und dann noch mal Trelle - Ystad. Wir kamen nach nur 120 km Fahrt (mal abgesehen von den Überfahrten) in einer anderen Welt an. Und damals war Bornholm noch eine ganz, ganz andere Welt.

@ Ralf,
aber auf dem Fahrplan ist nur noch eine Schnellfähre abgebildet. Welche man erwischt, dass weiß man doch erst, wenn man das Ticket gebucht hat - oder ?

kh aus HD - hei.de
Husk at smile før du sover, så går dagens surhed over.

- Piet Hein -

Benutzeravatar
hei.de
Beiträge: 173
Registriert: 09.02.2010, 21:47

Beitragvon hei.de » 17.07.2012, 17:55

Danke, auf das havnefest freuen wir uns :D
Auf dmi in der 14-Tages-Prognose sieht es so aus, als wenn es Ende Juli eine trockene Phase gibt - allerdings Temp. nur um die 17 Grad.
Aber schön, wenn es wenigstens nicht regnet.

hilsen, hei.de
- die in Bezug auf das Wetter immer genügsamer wird :mrgreen:
Husk at smile før du sover, så går dagens surhed over.

- Piet Hein -

Benutzeravatar
hei.de
Beiträge: 173
Registriert: 09.02.2010, 21:47

Beitragvon hei.de » 17.07.2012, 21:13

es gibt doch "Rettungsschirme" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Husk at smile før du sover, så går dagens surhed over.

- Piet Hein -

Benutzeravatar
hei.de
Beiträge: 173
Registriert: 09.02.2010, 21:47

Beitragvon hei.de » 18.07.2012, 18:33

Ups, stimmt ja :wink:
Husk at smile før du sover, så går dagens surhed over.

- Piet Hein -

Bisseline27
Beiträge: 4
Registriert: 30.05.2012, 14:03

Wetter für Anfang August

Beitragvon Bisseline27 » 19.07.2012, 17:09

Genau, Hauptsache trocken, da gibt es dann doch genug zu tun, was man auf der Insel machen kann.

Daumen drücken, dass es so bleibt!

Ich freu mich jedenfalls schon auf die Radtouren oder schöne Spaziergänge, Anfang August gehts los!
Hilsen Bisseline

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste