Forum: Bahn, Bus, Fähre, Flug – Reiseweg nach Bornholm
Thema: Mit dem Flieger nach Bornholm

Du willst nach Bornholm mit dem eigenen Auto? Du hast aber noch viele Fragen zum Thema "Bornhom mit der Fähre". Oder möchtest Du ohne Auto auf die Insel? Welche Reisewege sind empfehlenswert? Wie kann man sparen? Wo ist oft alles ausgebaucht? Hier ist der Bereich für Deine Fragen und Tipps.
Benutzeravatar
Hans Klueche
Beiträge: 105
Registriert: 09.11.2009, 14:13

Mit dem Flieger nach Bornholm

Beitragvon Hans Klueche » 24.03.2014, 02:06

Hallo Bornholm.deler,

den ursprünglich hier geposteten Artikel zum Fliegen nach Bornholm halten wir jetzt regelmäßig aktualisiert auf unserer Hauptseite bereit unter

http://www.bornholm.de/anreise/fliegen-nach-bornholm.html.

Ich freue mich, wenn Ihr dort vorbei schaut!

Hilsner

Hans
Zuletzt geändert von Hans Klueche am 02.03.2015, 01:34, insgesamt 9-mal geändert.

Lady-Fiona
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.2014, 17:56

Beitragvon Lady-Fiona » 11.04.2014, 19:55

Wir haben schon viele Wege nach Bornholm ausprobiert, nun haben wir seid 5 Jahren kein Auto mehr, und so Fliegen wir jetzt jedes mal über Kopenhagen, was etwas mühsam ist, da man vom Internationale Flughafen zum Inlandsflughafen muss und fast immer den Koffer mit schieben muss, das sind etwa 1km, allerdings gibt es da auch ein kostenloser Bus, die Fahren aber ziemlich wild und bis man an den Abfahrtsstelle ist, und wartet bis er kommt ist man auch zu Fuß dort!
Aber ein großer Vorteil ist. das man viel schneller in Rönne ist, wir brauchen von Düsseldorf etwa 1,5 Stunden nach Kopenhagen und 35 Minuten nach Rönne, natürlich noch einige Stunden vor und nachher, aber in 6 Stunden sind wir dort, das war mit dem Auto über Saßnitz sehr viel länger und anstrengender!
Wir Fahren seid 1973 nach Bornholm.
Dieses Jahr Fliegen wir nach Kopenhagen, nehmen von dort den Zug nach Ystad und steigen dort auf die Fähre nach Rönne. Wir mieten uns dort allerdings ein Auto, das für uns nicht so teuer ist da wir zu mehreren Fahren und uns die Kosten teilen, mit Budget oder Europcar ist es am besten, haben bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht! Zurück Fliegen wir von Rönne.
ABER: am Preiswertesten ist es, wenn man alle Fahrkarten+ Auto früh bucht, oder auf Angebote wartet.

michaelm
Beiträge: 793
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Beitragvon michaelm » 12.04.2014, 16:31

Hallo Lady-Fiona,
ein interessanter Reisebericht und wirklich überlegenswert.

Wir wohnen leider zu weit vom Flughafen entfernt, aber das muß ja nicht so bleiben.
Den Kopenhagener Flughafen hab ich auch als Lufthafen weiter Wege in Erinnerung, dafür ist der in Rønne ja um so übersichtlicher :lol:

Magst Du uns mal die Kosten nennen, was Du für eine Woche PKW Leihe auf der Insel zahlst ? Und in welcher Saison ist das ?
Man muß doch vermuten, daß man auch da Saisonpreise zahlen muß.

Habt Ihr mal überlegt, ab Kopenhagen die Nachtfähre ab Køge zu nehmen?
Oder schreckt Euch der Transfer Flughafen-Køge ab?

Wir fahren zur Zeit mit dem PKW nach Travemünde, übernachten auf der Fähre nach Trelleborg, fahren nach Ystad und von dort auf die Fähre.
Sauteuer, aber mit wenig PKW Fahrerei verbunden.
Mal sehen, wie das in Rentnerzeiten evt. ohne PKW wird.

Lady-Fiona
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.2014, 17:56

Beitragvon Lady-Fiona » 12.04.2014, 17:56


Hallo Michaelm,

Wir sind oft über Trelleborg gefahren, vor allem vor der Wende, für mich der Teuerste Weg nach Bornholm!
Nein Köge ist für mich keine Option, eigentlich möchte ich nur noch Fliegen, ich bin ja inzwischen älter geworden, und suche den kürzesten Weg zum Ziel.
Wir Fahren heute in 6 Wochen und mit dem Zug nur, weil wir unbedingt mal über die große Brücke fahren möchten, sonst würde ich Fliegen, obwohl der Zug total Preiswert ist: vom Flughafen bis Rönne pro Person etwa 31,00 Euro inklusive Sitzplatz. Retour also 62,00 Euro
Abfahrt Kopenhagen 10:54 Ankunft Rönne 13:50.

Natürlich kann ich sagen wie viel das Auto kostet, wir Zahlen für 15 Tagen( ende Mai bis 8Juni) 266,33 Euro, allerdings ohne Zusatzversicherung, mit Selbstbeteiligung bei Unfall von 3000 Dän.Kronen, diese Zusatzversicherung kann man nur vor Ort abschließen, und da kenne ich die Preise noch nicht. Wenn man sofort bezahlt ist es immer Preiswerter, als das man ein Auto bestellt und vor Ort Zahlt.
Bei Europcar kann man dies gleich mit abschließen, da muss man etwa 400,00 Euro rechnen für 2 Wochen.
Falls man dann doch nicht Fahren könnte kann man bis 24 Stunden vorher das Auto wieder abbestellen und man bekommt sein Geld ganz zurück, danach muss man eine Strafgebühr bezahlen!
Übrigens habe ich auch im Sommer nicht mehr bezahlt!

Wir sind inzwischen Rentner, und nehmen den kürzesten Weg, und dieser Weg ist nicht der Teuerste!!

lutz
Beiträge: 63
Registriert: 10.06.2012, 13:17

Beitragvon lutz » 18.04.2014, 17:28

[quote="Lady-Fiona"..., da man vom Internationale Flughafen zum Inlandsflughafen muss ...[/quote]

Hey Lady-Fiona,

kannst Du uns bitte was zu den Übergangszeiten sagen? Wieviel Zeit muss man für den Wechsel des Flughafens einplanen? Reichen die bei bestimmten Flugkombinationen verfügbaren 45 Minuten zwischen Landung und Start? Das Gepäck wird nicht durchgecheckt?

Danke + viele Grüße!
Lutz
Bild

Lady-Fiona
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.2014, 17:56

Beitragvon Lady-Fiona » 18.04.2014, 19:51


Hallo Lutz,

Einen Flug der das Gepäck bis Bornholm durchcheckt, gibt es nur bei Scandinavian Airlines (SAS), zb. von Düsseldorf nach Bornholm, mit umsteigen in Kopenhagen. Da ist dann aber der Flug teuer, diese kann man aber ganz gut bei Flighhtix buchen. Da wir ja Rentner sind und sparen müssen suche ich den Preiswertesten Flug, und das sind meistens Einzelflüge, zb. Düs-Kopenhagen und Kopenhagen-Bornholm und zurück. Da muss man natürlich seinen Koffer mitnehmen, wir brauchen zu Fuß, wenn wir den Koffer haben, etwa 15 Minuten zum jeweils anderen Flughafen, dort sollte man auch ca. 45 bis 60 Minuten vorher Einchecken, ich denke Du solltest dann ca 1,5 Stunde einplanen, um den Flieger nicht zu verpassen, bei 45 Minuten muss Du rennen. Auch im Inlandsflughafen gibt es ein schöner Aufenthaltsbereich, wo man sitzen kann und auch Kaffee trinken oder etwas Dänisches essen!
Ich hoffe ich war nicht zu Ausführlich!
Alles Gute und ein frohes Osterfest!!

lutz
Beiträge: 63
Registriert: 10.06.2012, 13:17

Beitragvon lutz » 19.04.2014, 09:14

Vielen Dank!
Im i-net haben wir nichts zu den Transferzeiten gefunden und unser Dänisch ist trotz 8x Ø noch nicht so gut ....
Genau diese Antworten habe ich gesucht. :D

Wir wünschen ebenfalls schöne Osterfeiertage.
Bild

michaelm
Beiträge: 793
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Gepäck durchchequen

Beitragvon michaelm » 24.02.2015, 15:53

Also mit dem Gepäck durchschecken ist so einfach nicht.
Meine Tochter mußte selbst bei Flügen mit SAS ab Düsseldorf sehr hartnäckig werden, um das durchzusetzen.
Lag allerdings auch daran, das die Kraft am Abfertigungsschalter nicht einmal den Bornholmer Flughafen im Computer finden könnte.

Durchschecken von Rønne aus war dagegen kein Problem.
Und sollte auch mit anderen Gesellschaften als SAS kein Problem sein, Eaysjet sicher ausgenommen.

Von Buchungen bei Portalen rate ich übrigens dringend ab, es wird nur teurer. Der Flug selbst ist niemals günstiger als bei der Fluggesellschaft, dafür werden 12- 45 Euro Gebühren draufgehauen und das gerne versteckt.
Ähnliches bei Fährenportalen, auch die sind teurer als Direktbuchung bei Færgen.

Wenn Ihr nicht sicher seid, wie Ihr nach Kopenhagen fliegen könnt, bzw. mit welcher Gesellschaft: Entweder auf dem Portal vom Kopenhagener Flughafen nachsehen, wer dort landet. Oder beim Abflughaftenportal gucken, wer dort nach Kopenhagen startet. Und dann dort bei der Fluggesellschaft direkt buchen, es lohnt sich.

Lady-Fiona
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.2014, 17:56

Beitragvon Lady-Fiona » 24.02.2015, 19:59

[/b]
Im vergangenen Jahr sind wir nicht mit einem durchgehenden Ticket nach Bornholm geflogen, sondern mit 2 einzelnen, wodurch wir unser Gepäck in Kopenhagen abholen mussten und wieder einchecken nach Bornholm, das war recht anstrengend, sodass wir nun für dieses Jahr durchgehende Tickets gekauft haben bei SAS, um dieses Problem aus dem Weg zu gehen, da wir schon über 70 sind wird es uns zu Anstrengend die Koffer zu schleppen und billiger sind die Tickets auch nicht.
So hoffen wir das dies auch klappt.
:o

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 569
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Beitragvon Loriot » 24.02.2015, 20:53

Lady-Fiona hat geschrieben:sodass wir nun für dieses Jahr durchgehende Tickets gekauft haben bei SAS, um dieses Problem aus dem Weg zu gehen,


Hallo Lady-Fiona,

wann fliegt Ihr denn auf die Insel? Berichte doch bitte mal über die Erfahrungen!

Wenn Ihr fliegt, dann "fehlt" Euch ja ein Verkehrsmittel. Mietet Ihr Euch ein Auto, trefft Ihr Euch mit der Familie am Ferienhaus oder geht es ins Hotel? :)

michaelm hat geschrieben:Von Buchungen bei Portalen rate ich übrigens dringend ab, es wird nur teurer. Der Flug selbst ist niemals günstiger als bei der Fluggesellschaft, dafür werden 12- 45 Euro Gebühren draufgehauen und das gerne versteckt.
Ähnliches bei Fährenportalen, auch die sind teurer als Direktbuchung bei Færgen.


Hallo michaelm,
leider bin ich kein erfahrener Flugbucher, daher habe ich vielleicht falsch gesucht. Aber eben habe ich bei SAS für den Einfachflug für den 20.8. einen Preis von 130.84 (incl.) bekommen, bei Lufthansa bekomme ich RNN gar nicht als Auswahl. Auf dem erstbesten Portal bin ich bei 121 Euro incl. gelandet... 8) Hilfe, geht das günstiger oder ist das bei Bornholm mit diesem Exotenflughafen eine Ausnahme?

Bei den Flügen könnte ich mir vorstellen, dass die "Portale" vielleicht ein festes Pauschalkontingent abnehmen und so einen günstigen Preis anbieten können. Die Fluglinien direkt wollen keine Dumpingpreise und so gibt es dort nur den regulären Preis.. :?:

Meine Fähre habe ich natürlich immer direkt bei Faergen gebucht, keine Frage! :D Wobei die bei der Fahrt über Schweden über ein Portal die Brücken (mit Sender für das Auto!) günstiger bekommen konnte, als wenn ich über die Brückenbetreiber direkt buche. Wahrscheinlich bekommt man so einen Teil eines Großkundenrabatts weitergereicht, den man als Privatmann bei einer Einzelbuchung nicht bekommt?

Viele Grüße
Loriot

Lady-Fiona
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.2014, 17:56

Beitragvon Lady-Fiona » 25.02.2015, 15:56

Hallo Bornholm Liebhaber!!
wir Fliegen dieses Jahr ende August nach Bornholm, eine hin und Rückflug, habe ich schon gebucht bei SAS für 250,00 Euro pro Person. In den vergangene Jahren habe ich schon mal bei einem anderen Portal gebucht und bekam dann noch 50 Euro gebühren drauf gepackt, also nie wieder, nur bei Flyhttix passiert das nicht und man bekommt einen Flug bis Bornholm, die anderen kenne RNN nicht. Aber nein, lieber gleich bei SAS! Die drücken einem auch keine Versicherungen auf, die man nicht will.
Wir mieten uns immer ein Ferienhaus, und zwar immer wieder wo anders auf der Insel, dieses Jahr in Arnager, direkt am Meer. Da wir nur 2 Personen sind ,nutzen wir den 2personen-tarif (25 %) bei Feriepartner.
Außerdem mieten wir uns für die ganze Zeit ein Auto, das Kleinste, damit wir Mobil sind. Auch das ist schon bestellt bei BUDGET, wenn man da die Angebote nutzt bekommt man dort recht Preiswert ein Auto. Es steht schon am Flughafen und man kann gleich losfahren! Wir haben auch schon gute Preise bei Europcar bekommen.
Wir haben schon überall auf der Insel gewohnt, es ist jedes mal wieder anders und schön!"!

michaelm
Beiträge: 793
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Beitragvon michaelm » 25.02.2015, 21:00

Hallo Loriot,
Lufthansa kennt RNN (also Rönne) wirklich nicht, mußt Du getrennt buchen, einmal bei LH und einmal bei DAT.
Das durchschecken des Gepäcks könnte mit gutem Zureden dennoch gehen, aber ist LH nach Kopenhagen wirklich besser als SAS?

PS: Das man in einem Fluglinienportal zu einer Destination durchbuchen kann, die die Linie selbst nicht durchgehend befliegt, ist leider öfter nicht gewährleistet. Deswegen mein Tipp, erstmal rauskriegen, wer dorthin fliegt und dann auf das entsprechende Portal gehen (nun ja, im Falle Bornholm ja nicht wirklich nötig).

Benutzeravatar
Hans Klueche
Beiträge: 105
Registriert: 09.11.2009, 14:13

Lufthansa, Swiss, Austrian kennen Rønne Lufthavn wohl nicht

Beitragvon Hans Klueche » 02.03.2015, 02:26

Loriot, Lady-Fiona und michaelm,

ich habe nach euren Angaben alles noch einmal geprüft und muss euch recht geben: Nur bei SAS existiert offensichtlich RNN - Rønne Lufthavn. Weder bei der Lufthansa, noch bei Swiss oder Austrian bekommt man aktuell auf deren Portalen Flüge nach Bornholm gebucht, auch wenn alle drei Airlines eng mit SAS zusammen arbeiten. Nach Angaben von Bornholmerflyet hat die Gesellschaft jedoch Interlining Abkommen außer mit SAS auch mit Lufthansa, Swiss und Austrian – die Gesellschaften erkennen untereinander Tickets des jeweils anderen Partners an.

Tak for hjælpen

Hans

Lady-Fiona
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.2014, 17:56

Beitragvon Lady-Fiona » 04.03.2015, 13:47

Hallo Hans,
Wir Fliegen schon seid etlichen Jahren nach Bornholm, und es gibt glaube ich fast kein Airline bei dem ich nicht versucht hätte Tickets zu bekommen, auf alle Portals habe ich es probiert und damit, da ich Rentnerin bin, viele Stunden verbracht, aber Preiswerter als bei SAS war es nirgends und durchreisen sowieso nicht möglich. Nun haben wir Ruhe in unsere Bornholm-Trips gebracht, indem wir einfach bei SAS buchen und gut ist!
Sind Sie dieses Jahr wieder zum Märchenfestival auf Bornholm?? Bis jetzt haben wir es nicht geschafft hin zu kommen, aber vielleicht in diesem Jahr!?

Lady-Fiona
Beiträge: 9
Registriert: 11.04.2014, 17:56

Beitragvon Lady-Fiona » 02.05.2015, 13:43

Hallo Bornholm-Liebhaber, die neue Saison hat begonnen, und wir freuen uns schon auf die nächste Reise, dieses Jahr Fliegen wir am 24.8 nach Bornholm; unser Ferienhaus haben wir dieses mal in Arnager gemietet, und zwar direkt am Strand, ohne noch ein anderes Haus vor uns! Wir fliegen hin und zurück mir SAS+DAT, die durchgehende Fahrkarten haben wir bei SAS gekauft!!
Übrigens wurde in Copenhagen Airport ab ende März 15, der Inlands-Flughafen geschlossen,(terminal1) sodass nun auch die Inlands-Flüge vom Terminal 2 und 3 abgehen, das erspart uns den Fuß-marsch zwischen Terminal 3 und 1!! Das war eine Überraschung und wir freuen uns darüber!!
Auf Bornholm haben wir uns bei Budget ein Auto gemietet, das dann am Flughafen auf uns wartet!!
Ich hoffe auch Ihr könnt es kaum erwarten wieder auf unsere Trauminsel zu kommen, und wünsche euch gutes gelingen und viel Vorfreude!!! Eure JuliaBild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste