Skandinavisches Design, afrikanische Seele

Kreatives Spiel mit dem Feuer - Glaskünstlerin Pernille Bülow bei der Arbeit

Kreatives Spiel mit dem Feuer - Glaskünstlerin Pernille Bülow bei der Arbeit

Am Glastorvet in Svaneke bringt Pernille Bülow mit kurzen Luftstößen eines ihrer filigranen Glasobjekte in Form. Ihr Glasstudio hat sie für Zuschauer optimiert – jeder kann ihr bei der Arbeit zuschauen. Oft lassen sich die Besucher dabei in die Irre führen: Was lange wie eine  entstehende Vase aussieht, wird in einem letzten Arbeitsschritt plötzlich zu einer Schale oder sogar zu einer Glasplatte.

Obgleich Pernille Bülow heute Chefin einer 25 Mitarbeiter großen Unternehmensgruppe ist, die neben ihrer eigenen Glaskollektion als Fair-Trade-Partner von einer Gruppe allein erziehender ghanesischer Frauen auch Lifestyle-Schmuck aus recyceltem Altglas sowie afrikanische Batik fertigt und vertreibt, hat sie das Handwerk nie ganz losgelassen. „Ich bin noch immer vom Kontrast zwischen den warmen, weichen und gleichzeitig harten Eigenschaften des Glases fasziniert“, erzählt die Kunsthandwerkerin.

Seit 2009 können ihre Besucher nicht nur bei der Produktion zuschauen, sondern auch selbst mit Glas arbeiten: im „Pusterummet“ – gleich gegenüber von Pernille Bülows Werkstatt. Tiefere Einblicke in die Konzepte hinter ihrer Formgebung vermittelt das Erlebniswochenende „Den Designede Sanse-weekend“ das Pernille Bülow in Kooperation mit dem Hotel Siemsens Gård in Svaneke anbietet.

Zwei norwegische Frauen, die Jahre lang in der Werkstatt von Pernille Bülow gearbeitet haben, sind heute selbst erfolgreiche Glaskünstlerinnen auf Bornholm: Evelyn Sivertsen und Ninette Elllingsen. Sivertsen hatte ihr Handwerk an der renommierten Glasschule von Orrefors im småländischen Glasriket ihr Handwerk gelernt, Ninette Ellingsen war im Jahr 2000 nach Bornholm gekommen und hatte als junge Gesellin bei Pernille Bülow eine Anstellung gefunden. Gemeinsam wagten die sie den Sprung in die Selbstständigkeit und gründeten in einem 200 Jahre alten Bauernhof bei Nexø ihr Glasværk – eine elegant-stilvolle Kombination aus Galerie und Werkstatt hinter rustikalem Fachwerk.

Hier lesen Sie mehr über die Hintergründe, warum die Glaskunst auf Bornholm so gut vertreten ist, in Eliteschule für Glasdesign