Færgen veröffentlicht Preise und Fahrplan für den Bornholm-Fährverkehr 2017

MF Hammerodde

Erledigt die meisten Überfahrten zwischen Sassnitz und Rønne: MF Hammerodde

Route Sassnitz – Rønne wird im vom 1. April bis 4. November befahren

Die Reederei Færgen hat ihre Fahrpläne und Preise für die Saison 2017 veröffentlicht. Die Route Sassnitz – Rønne wird vom 1. April bis 4. November befahren. Damit startet die Saison bedingt durch das späte Ostern 2017 knapp 2 Wochen später als 2016, dafür verlängert sie sich im Herbst um eine Woche.

Povl Anker

Verstärkung für Spitzentage: Die Povl Anker

Vom 22.Juni bis 3. September wird die Route täglich befahren, davon an 22 Spitzentagen – vornehmlich Samstage und Sonntage, einige Freitage – sogar zweimal. In der Vor- und Nachsaison gibt es an 1–4 Tagen pro Woche Überfahrten. Zum Einsatz kommt wie in den vergangenen Jahren bei den meisten Abfahrten die RoPax Fähre MF Hammerodde mit Platz für ca. 120 Fahrzeuge und 400 Passagiere, an Spitzentagen ersetzt oder unterstützt durch die Povl Anker (ca. 260 Fahrzeuge / 1500 Passagiere).

Verbesserte Abfahrtzeiten ab Sassnitz

Die Hammerodde-Überfahrten sind wie im vergangenen Jahr jeweils um 8 Uhr ab Rønne mit Ankunft 11:20 Uhr in Sassnitz und zurück 11:50 – 15:10 Uhr. Bei den Povl Anker Überfahrten änderte sich der Fahrplan für die Strecke von Bornholm nach Sassnitz nicht (9 – 12:45 Uhr), aber die Abfahrten von Sassnitz sind um 14 Uhr mit Ankunft in Rønne um 18 Uhr etwas später als bisher und damit  an den starken Reisetagen stressfreier für die Anreise zur Fähre!

Færgens kleine Fähre: Villum Clausen

Schnellfähre Villum Clausen drückt zwischen Ystad und Rønne aufs Gas

Die anderen Strecken: Ystad – Rønne ganzjährig mindestens 3 x tgl. mit Schnellfähren, Spitzentage und Hochsaison bis 9 x tgl. im Zweistundentakt. Køge – Rønne je 1 x tgl. Abend-/Nachtfahrt. Achtung: Hochsaisonpreise gelten abweichend von der Sassnitz-Route auf Ystad – Rønne und Køge – Rønne schon ab 12. Juni aber nur bis zum 13. August!

Dienstags und mittwochs Rabatttage auch in der Hochsaison! Immer günstig für Rentner!

Die Preise in der Nebensaison 1.4.-30.6. und 4.9.-4.11. sind an allen Verkehrstagen gleich. Bis zu 5 Personen mit einem normalen PKW kommen in dieser Zeit für 240 € hin- und zurück, Rentner ab 65 mit einer weiteren Person egal welchen Alters im PKW sogar schon für 140 €.
Die Hochsaisonpreise vom 1.7. bis 3.9. sind je nach Reisetag in drei Preisgruppen geteilt: Teuer sind Samstage und Sonntage (PKW + 5 Pers. 245 €/Stecke), günstiger ist es montags, donnerstags und freitags (PKW + 5 Pers. 160 €/Stecke) und am billigsten dienstags und mittwochs. An diesen beiden Tagen werden auch in der Hochsaison Wohnmobile und Gespanne bis 12 m Länge sowie alle Fahrzeuge über 1,95 m Höhe zum normalen PKW-Preis von 160 €/Strecke befördert, immer mit bis zu 5 Personen im Fahrzeug.

Familienfreundliche Preise für Reisende ohne Auto

Reist man ohne Auto, kostet eine Strecke in der Nebensaison für jede Person ab 16 Jahre 25 €, in der Hauptsaison 32 € (12–15 Jahre 13/17€). Jeder Erwachsenen kann dabei 2 Kinder bis 11 Jahren kostenlos mitnehmen.

Und wo kann man Tickets bekommen?

Alle Informationen zum Fährverkehr nach Bornholm auch mit Tipps zur Anreise via Dänemark (Køge – Rønne) oder Südschweden (Ystad – Rønne) ausführlich auf unseren Infoseiten zur Anreise hier auf Bornholm. de. Tickets für alle Strecken von Færgen und den verschiedenen Linien für Fahrten über Südschweden kann man hier auf Bornholm.de auch direkt buchen.

Hafen Rønne

Ankunft auf der Trauminsel: Hafen Rønne

© Hans Klüche Okt. 2016 – Alle Preis- und Zeitangaben ohne Gewähr