Zusätzliche Fährabfahrten ab Sassnitz nach Bornholm – Reederei Færgen verlängert kurzfristig die Saison 2013 bis zum 2. November

M/S Hammerodde

M/S Hammerodde vor Bornholm

Bornholmerfærgen (www.faergen.de), die Reederei die Dänemarks Ferieninsel mitten in der Ostsee nur 80 km nördlich Rügen mit drei Fährlinien bedient, hat aufgrund der großen Nachfrage kurzfristig die Saison auf der Direktroute ab Deutschland zwischen Sassnitz-Mukran (Rügen) und Rønne (Bornholm) für den Herbst 2013 verlängert und zwei zusätzliche Abfahrten am traditionellen Ferienhauswechseltag jeweils samstags am 26.10. und am 2.11. angefügt. M/S Hammerodde verlässt Rønne um 8 Uhr und erreicht Sassnitz um 11:20 Uhr, und in Gegenrichtung fährt das Schiff ab Sassnitz um 11:50 Uhr und erreicht Rønne um 15:10 Uhr.

Tickets für einen normalen PKW mit bis zu 5 Insassen kosten zum Nebensaisontarif pro Strecke 114 €. Natürlich fallen auch alle regulären Abfahrten im Oktober (bis 20.10. jeweils donnerstags, samstags und sonntags) unter den attraktiven Nebensaisontarif. Tägliche Abfahrten von und nach Bornholm gibt es zudem ganzjährig über Køge (Dänemark, südl. Kopenhagen) und Ystad in Südschweden.  

Bornholm Kunstmuseum

Bornholm Kunstmuseum ist auch im Herbst eine Attraktion

Glaskünstler bei heißer Arbeit: Das Rot an der Öffung ist keine Farbe, es ist noch glühendes Glas.

Glaskünstler bei heißer Arbeit.

Die beiden zusätzlichen Abfahrten ermöglichen Familien in Bundesländern wie Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen und Thüringen, in denen die Herbstferien teilweise bis zum 2. November gehen, die abwechslungsreiche Insel für einen Herbsturlaub bequem anzusteuern.  Bornholm, ein Skandinavien im Westtaschenformat mit Felsenküsten, Schären und Sandstränden, ist zu allen Jahreszeiten populär mit großen Wandergebieten, attraktiven Museen und einer Vielzahl von Kunsthandwerkern mit offenen Studios und Ateliers. Und Ferienhäuser werden nach Ende der dänischen Herbstferien am 19. Oktober besonders günstig!