Forum: Bahn, Bus, Fähre, Flug – Reiseweg nach Bornholm
Thema: Bornholm auf ungewohnten Wegen mit Rad und Motorrad

Du willst nach Bornholm mit dem eigenen Auto? Du hast aber noch viele Fragen zum Thema "Bornhom mit der Fähre". Oder möchtest Du ohne Auto auf die Insel? Welche Reisewege sind empfehlenswert? Wie kann man sparen? Wo ist oft alles ausgebaucht? Hier ist der Bereich für Deine Fragen und Tipps.
Benutzeravatar
Hans Klueche
Beiträge: 105
Registriert: 09.11.2009, 14:13

Bornholm auf ungewohnten Wegen mit Rad und Motorrad

Beitragvon Hans Klueche » 11.02.2010, 20:28

Hallo Bornholm.deler,

den ursprünglich hier geposteten Artikel zur etwas exotischen Fähranreise via Kołobrzeg (Polen) nach Bornholm halten wir jetzt regelmäßig aktualisiert auf unserer Hauptseite bereit unter

http://www.bornholm.de/anreise/via-kolberg-nach-bornholm.html


Ich freue mich, wenn Ihr dort vorbei schaut!

Hilsner

Hans
Zuletzt geändert von Hans Klueche am 02.03.2015, 11:39, insgesamt 7-mal geändert.

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Wellen

Beitragvon Krölle Bölle » 01.02.2012, 13:45

...hahaha...ja, die Geschichten rund um die neuen Schiffe, haben ganz schön "wellen" geschlagen...

Danke auch für die aktuelle Infi!!!

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Olle Pötte

Beitragvon Krölle Bölle » 01.02.2012, 13:50

....schon oft standen wir in Nexö vor solchen Pötten und dachten: das ist die Stange nicht wert. Wenn die Touris dann ankommen und mit ihren Tüten ausschwärmen, denke ich immer: kauft ihr mal gut, dann freut sich die Bornholmer Wirtschaft...

Immer nur Gesundes!!! Nykerbrot und Freilandwild...oder mal eine Faxe Fad ausm Netto...sehr gesund!!! :wink:

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

EM Spiel

Beitragvon Krölle Bölle » 02.02.2012, 14:08

...doch, doch...denn wir fahren zu einem der Spiele...Ich hisse die Fahne aufm Kahn und Du steuerst...Holly sieht ja auch schlecht, denn er hat ja immer die Kappe überm Kopf...siehe Avatar... 8)

Fahren mit Wasserflaschen hin...zurück Pivo und Wodka... Überfahrt nicht teuer...I hope...

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Bornholm außerhalb der Ferien

Beitragvon michaelm » 02.02.2012, 19:43

Ihr habt ja so recht, was die Irrsinnspreise in der Hochsaison betrifft .
Aber was macht man, wenn man Kinder hat, die zur Schule gehen?

Und selbst, wenn das vorbei ist, schlägt bei mir das Schicksal zu:
Ach, hätte ich nur keine Lehrerin geheiratet :twisted:

Ob ich bei der Behörde mal nach´ner Bornholm-Zulage frage?

Benutzeravatar
Hans Klueche
Beiträge: 105
Registriert: 09.11.2009, 14:13

Beitragvon Hans Klueche » 02.03.2015, 12:39

Hallo Bornholm.deler

ich habe den Eingangsartikel zu diesem Thema auf den Stand 2015 aktualisiert - viel geändert hat sich nicht.

Hilsner

Hans

Gudrun
Beiträge: 6
Registriert: 16.06.2017, 14:22

Re: Bornholm auf ungewohnten Wegen mit Rad und Motorrad

Beitragvon Gudrun » 19.06.2017, 11:51

So eine Fahrradtour quer durch Europa wäre doch mal was verrücktes :mrgreen:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast