Forum: Bahn, Bus, Fähre, Flug – Reiseweg nach Bornholm
Thema: Bornholmer suchen Übernachtung auf Rügen...Fahrpläne...

Du willst nach Bornholm mit dem eigenen Auto? Du hast aber noch viele Fragen zum Thema "Bornhom mit der Fähre". Oder möchtest Du ohne Auto auf die Insel? Welche Reisewege sind empfehlenswert? Wie kann man sparen? Wo ist oft alles ausgebaucht? Hier ist der Bereich für Deine Fragen und Tipps.
Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Bornholmer suchen Übernachtung auf Rügen...Fahrpläne...

Beitragvon Krölle Bölle » 15.10.2010, 13:23

Hallo Ihr Lieben,

die Povl Anker verrichtet ja bald Doppelschichten. Im Jahre 2011 gibts einige Fahrplanänderungen!!!

Wir haben unser Häuschen immer im Sontagswechsel. Da es von Dortmund aus immer eine lange Autotour ist und das Schiff Samstags um 3.30 Uhr nicht fährt, suchen wir für eine Nacht eine Bleibe. Hat jemand unserer Rüganer und Stralsunder eine Idee, denn es darf nicht ganz soooo teuer sein, denn das Bornholmbudget ist schon eh immer knapp bemessen.,,grins..

Wir wären dann Samstags am Nachmittag auf Rügen und fahren Sonntags 12 Uhr 30 rüber nach Rönne.

Hilfe!!! Wir wollen nicht in Mukran den Welthafen besichtigen, lieber eine Mütze Schlaf....Zwei Schlafzimmer würden reichen, denn wir sind ja 3 Personen und Hund...

Die Povl bekommt einen neuen Anstrich...Bornholms Faergen ändert wohl einiges...

Hauptsache ist doch, wir kommen gut rüber und genießen dort die herrlichen Tage im Raps und blühendem Korn. Bornholmer Sommer sind doch die mildesten und farbenfrohesten...

Frank Krölle Bölle Dortmund
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Uwe
Beiträge: 97
Registriert: 18.07.2010, 20:52

Beitragvon Uwe » 16.10.2010, 06:43

Hallo Frank

Zwei Zimmer am Wochenende auf Rügen in der Hochsaison für nur eine Nacht und dann noch günstig, das ist wie ein Sechser im Lotto. Ich würde mal im Internet bei Gasthöfen und Pensionen suchen, z.B. http://www.deutsche-pensionen.de/pensio ... preis.html

Viel Glück bei der Suche
wünscht Euch Uwe

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Schnell rüber gen Rönne

Beitragvon Krölle Bölle » 16.10.2010, 13:10

Danke Ihr Lieben für den Tipp. Wir gucken auch durchs Netz und fragen noch Bekannte,

Vor vielen Jahren haben wir mal für eine Nacht in Sassnitz übernachtet. War aber ohne unsere Wuffs.

Die haben da Preise. Scheint sich in der Spirale nur nach oben zu drehen.

Vielleicht hat ja Wenke o. Andere noch eine Idee.

Mal um Stralsund rum schauen. Muss ja nicht Rügen sein. Ganz im Gegenteil...Für uns nur Durchfahrt. Sind die Raser immer noch unterwegs???

Krölle Bölle
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Uwe
Beiträge: 97
Registriert: 18.07.2010, 20:52

Beitragvon Uwe » 16.10.2010, 19:15

Hallo Frank

Das mit den Preisen ist leider so. In einer der besten Urlaubsregionen Deutschlands bekommt man zwar immer ein Zimmer für eine Nacht, aber niemals günstig. In der Vorsaison und der Nachsaison sieht es dann schon besser aus. Alle die gut und günstig vermieten sind garantiert schon für 2011 ausgebucht. Ich glaube auch, das auf dem Festland mehr Möglichkeiten sind.

Ein Schönes Wochenende wünscht Euch Uwe

Macht doch mal auf Rügen Urlaub, dann zeige ich Euch die schönsten Ecken, die nicht in jedem Reiseführer sind!

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Reisestrecke

Beitragvon Krölle Bölle » 16.10.2010, 22:31

Hallo Ihr Lieben,

haben schon einiges gesehen. So Örtchen wie Hagen, aber auch Bergen und die Ecken, wo es mit den kleinen Fähren losgeht. Sassnitz und Umgebung kennen wir ja nun seit den Neunzigern. Erste Fahrt von hier war 91 uuuuiiii. In Meckpomm quer durch die Wallachei. Hammertour.

Du kennst ja uns bekloppte Bornholmer. Ist man einmal verfallen, dann wird an die Kinder- und Kindeskinder weitervererbt.

Holly und ich machen ja auch eine Woche allein die Insel unsicher.

Aber Du hast Recht, Rügen hat viel zu bieten. Doch von hier ists immer ne weite Reise.

Einen schönen Sonntag und Gruesse an die See.

Frank Krölle Bölle Dortmund
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Wenke
Beiträge: 585
Registriert: 30.08.2010, 21:09

Beitragvon Wenke » 17.10.2010, 20:36

Hallöchen,
ja ich bin auch noch da.
Schau mal auf www.gaestehaus-rosenkranz.de nach!
Ich finde die Preise noch sehr moderat im Gegensatz zu vergleichbaren Pensionen. Ist am Ortsrand von Stralsund, also relativ gut erreichbar für euch.
Gruß
Wenke

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Übernachtungen auf dem Wege nach Bornholm

Beitragvon Krölle Bölle » 18.10.2010, 12:32

Hej Wenke,

toll, von Dir zu gören. Danke für den Tipp.
Was macht die Ostsee und das Wetter? Hier nur noch 13-14 Grad, bewölkt und sieht nach Regen aus.

Vergrößert Ihr Euer Burgheer weiter...??? grins...

Hoffen, Ihr hattet tolole Tage auf der Insel und habt einige neue Eindrücke mitgenommen.

Krölle Bölle Dortmund
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Wenke
Beiträge: 585
Registriert: 30.08.2010, 21:09

Beitragvon Wenke » 18.10.2010, 13:21

Hallo Krölle Bölle,

lass mal gut sein, unser Burgheer wird nicht vergrößert.
Mir reichen die beiden im Moment voll aus. Bin nur mit Arztbesuchen beschäftigt. Wie gut, dass ich noch nicht wieder arbeiten muss. Wüsste gar nicht, wie ich dann noch alles schaffen soll. Wenn nur nicht die Arztrechnungen auch bezahlt werden müssten. Haben deshalb Urlaub für dieses Jahr gestrichen.
Aber nächstes Jahr kann uns nichts mehr abhalten. Im Mai gleich ne Wochen und dann August oder September noch zwei Wochen. Muss mal sein.
Bis dahin ist der Kleine vielleicht aus dem Schlimmsten raus und wir können uns wieder um andere Sachen kümmern.

Ansonsten ists hier a.....kalt! Jetzt scheint zwars die Sonne, aber morgens geht man halt schon bei 0 Grad außer Haus. Winter!!!

Gruß Wenke

JamesJX
Beiträge: 1
Registriert: 20.02.2015, 12:51

Beitragvon JamesJX » 20.02.2015, 12:52

aber niemals günstig. In der Vorsaison und der Nachsaison sieht es dann schon besser aus. Alle die gut und günstig vermieten sind garantiert schon für 2011 ausgebucht. Ich glaube auch, das auf dem Festland mehr Möglichkeiten sind. And Du kennst ja uns bekloppte Bornholmer. Ist man einmal verfallen, dann wird an die Kinder- und Kindeskinder weitervererbt.

Holly und ich machen ja auch eine Woche allein die Insel unsicher.
NoorAlamShahzad

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast