Forum: Rund um das Bornholmforum
Thema: Diskussionsbedarf? (Antwort auf Scandys Beitrag)

In dieser Rubrik des Bornholm Forum nehmen wir sehr gerne Verbesserungsvorschläge, Fragen zum Bornholmforum, Lob oder natürlich auch Kritik entgegen.
Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Diskussionsbedarf? (Antwort auf Scandys Beitrag)

Beitragvon Loriot » 11.02.2015, 14:27

Da dieser Abschnitt von dem User Scandy im Thread "Ferienhaus kaufen" unter die Kritik an der Entwicklung des Threads gesetzt wurde, dort aber eine mögliche weitere Diskussion gar nicht hinpasst, erlaube ich mir, hier eine Antwort darauf zu schreiben:


Scandy hat geschrieben:und wenn wir schon so nett plaudern,die großen zwei haben insgesamt über 5400 beiträge gelöscht und nicht überschrieben.und hier voreilig negative Stimmung gegenüber dem neuen Forum zu schreiben,das geht gar nicht.
da kann man sich nur noch am kopf fassen....
schreiben sie hier weiterhin ihre spannenden Geschichten,und lassen sie endlich die Vergangenheit ruhen,denn sie waren der grund zum spontanen Boykott.
beide sind verbannt worden,aber wieso haben beide hier noch über 17000!!!
aufrufe?


Hallo Scandy,

sorry, aber nun vermischt Du hier absolut Topic mit Offtopic. Wenn wir das diskutieren wollen, dann gerne in einem eigenen Thread. Aber um die Fakten nochmal auf den Tisch zu bringen:

- Es gab meines Wissens KEINEN öffentlichen Streit im Forum
- Es gab eine freundliche Bitte, die reinen Plaudereien (die meisten der 5400 Beiträge bestanden aus 5-10 Worten!) etwas in die Plauderecke zu verlegen, damit die immer wieder lobend erwähnten tollen Beiträge gefunden werden können!
- Zumindest von meiner Seite habe ich auch keine einzige PM geschrieben oder bekommen
- Es hat KEINER die User aufgefordert, das Forum zu verlassen!
- Es gab mehrfach Einladungen, evtl. Missverständnisse zu diskutieren.
- Die User haben die Beiträge mit "XXX" überschrieben und nicht "gelöscht" (das war meine Aussage auf die Frage: "kann man Beiträge löschen?").
- Diese Reaktion in einem Forum (das ja zu Diskussionen einlädt) betrachte ich als pathologische Reaktion.
- Die verstümmelten Beiträge und Threads lagen lange genau so vor, erst nach Intervention einiger User hat sich der Forumsbetreiber gemeldet und dann hat dieser die Beiträge gelöscht, um diese Ruine von Forum wieder lesbar zu machen.
- Die Sperrung der User erfolgte über den Betreiber des Forums und nicht über einen der Bornholmfreunde hier.
- Die Zahl von 5400 Beiträgen (und 17.000 Aufrufe, also wurde jeder Beitrag im Schnitt 3,1x angesehen? Oder verstehe ich das falsch?) gibt keine Aussage zur Verhältnis von tollen Beiträgen und Plaudereien, oder?

Zum neuen Forum:
- Es gab KEINE Aussage, dass es nicht auch gute Beiträge gibt. Warum auch, wir alle haben uns auch hier über tolle Informationen und Beiträge gefreut!
- Meine Anmerkung bezog sich darauf, dass nun im eigenen Forum strikt auf Einhaltung der eigenen Forumsregeln geachtet wird, auf fast alle Threads mit sehr interessanter Einleitung / Thema folgt eine kurze Plänkelei zwischen den Protagonisten (oft nur ein Smiley...) und wird dann zügig geschlossen. Diese Einhaltung von eine bisschen Übersicht war doch aber offenbar der wunde Punkt hier?
- Habe ich weiterhin KEIN persönliches Problem mit den Betreibern, da ich sie nicht kenne und sie ja nicht zu Diskussionen bereit waren. Meine Tür steht weiter offen!

Kurz zum Text: Die Anrede des "Siezens" in einem Forum ist ungewöhnlich. Dazu hätte ein Unbeteiligter wohl weniger emotional geschrieben? Erst dachte ich an eine Sockenpuppe, aber das war nur eine Vermutung. Sollte Diskussionsbedarf bestehen, um die Vergangenheit aufzuarbeiten oder was zu klären, dann bin ich gerne dazu bereit. :wink:

Ich war über das Verhalten wirklich schockiert, da ich immer dachte, dass die Bornholmfreunde eine friedliche und naturbelassene Insel verbindet und man reden kann. Glaubst Du wirklich, dass mir mittlerweile 37 Sommern auf Bornholm nicht einfach nur ein friedlicher Austausch von schönen Eindrücken am Herzen liegt?

Mit freundlichen Grüßen
Zuletzt geändert von Loriot am 11.02.2015, 15:02, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
guesch47
Beiträge: 40
Registriert: 16.08.2010, 14:37

Beitragvon guesch47 » 11.02.2015, 14:40

Verstehe das alles nicht...oder habe ich etwas verpaßt?

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Beitragvon Loriot » 11.02.2015, 15:00

guesch47 hat geschrieben:Verstehe das alles nicht...oder habe ich etwas verpaßt?


Es geht um einen unschönen Umbruch im Forum, der länger zurückliegt, keine Geschichte aus den letzten Monaten. Wenn Du Dich im Forum etwas tiefer einliest, dann wirst Du es verstehen. Ansonsten ist es Vergangenheit und wir sollten daran arbeiten, dass hier wieder Leben reinkommt. Leider fehlt mir häufig die Zeit dazu... :cry:

Viele Grüße
Loriot

Benutzeravatar
DørdeSkovly
Beiträge: 192
Registriert: 29.11.2012, 09:22

Beitragvon DørdeSkovly » 16.02.2015, 18:38

Loriot hat geschrieben:Ansonsten ist es Vergangenheit und wir sollten daran arbeiten, dass hier wieder Leben reinkommt. Leider fehlt mir häufig die Zeit dazu... :cry:

Viele Grüße
Loriot


Das kann ich so nur unterschreiben!
Hilsen
Dørde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste