Forum: Bornholmer Torvet
Thema: ... es gibt sie tatsächlich

Hier können User ihren individuellen „Tisch aufstellen“ und sich ganz privat austauschen, zum Beispiel regelmäßige Gäste eines bestimmten Campingplatzes, Stammgäste eines Lokals oder immer wieder kommende Mieter einer Ferienhaussiedlung.
Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

... es gibt sie tatsächlich

Beitragvon Loriot » 27.09.2015, 22:02

Hallo in die Runde,

der Fortschritt in der Verkehrslenkung und -kontrolle macht auch vor Bornholm nicht halt. :P Ich erinnere mich noch an die Sensation, als es in Rönne die erste Verkehrsampel der Insel gab. Mittlerweile sind Kreisverkehre ja sehr modern und haben eine große Anzahl der Ampeln wieder verschwinden lassen. :D

Im Internet kann man tatsächlich eine Verkehrskamera in Aakirkeby bewundern, wobei ich mich frage, wann denn da jemals Stau ist, dass sich diese Investition gelohnt hätte. Aber bestimmt gibt es eine logische Erklärung dafür. 8)
Verkehrswebcams in DK

Aber dieses Jahr wurde mein Glaube an das entspannte Bornholm doch ein wenig erschüttert :mrgreen: : Es gibt tatsächlich richtige Radarkkontrollen! Ich konnte einen hochmodernen Radarblitzer mitten im August einmal in der 40er Zone (in Tejn) einen schwarzen Minivan in einer Einfahrt geparkt erspähen und am Folgetag den gleichen Wagen in Aakirkeby gegenüber der UnoX-Tankstelle. :?

Also auch im Urlaub immer schön vorsichtig fahren, die Politi hat auch auf Bornholm aufgerüstet. Wobei der Kontrollwagen wahrscheinlich nur vom Festland für ein paar Tage "zu Besuch" war. :wink:

Viele Grüße
Loriot

P.S.: Wer es noch nicht wusste: Wenn irgendwo das Schild "Skole" steht, dann gilt dort automatisch Tempo 40 km/h!

Benutzeravatar
Leopold
Beiträge: 65
Registriert: 27.12.2011, 20:11

Re: ... es gibt sie tatsächlich

Beitragvon Leopold » 29.11.2015, 22:58

Ja und oh graus eine neue Ampel ist dazu gekommen.
In Rønne Nord am Anfang der völlig schwachsinnigen
Umgehungsstr. Aber auch dort werden eben EU Gelder
verschwendet nicht nur bei uns. Blitzer ist übrigens
jedes Jahr in der Hochsaison für eine Woche auf dem Ø.
Die Borholmer finden es witzig, is ja nur für Touristen.
Grüße Leopold

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: ... es gibt sie tatsächlich

Beitragvon Loriot » 30.11.2015, 14:55

Hallo Leopold,

die große Umgehungsstraße von Rönne hat mich auch verwundert, wahrscheinlich waren noch Fördermittel übrig, die dringend in ein Projekt fließen mussten. :wink: Aber Spaß beiseite, es hat ja auch einen Vorteil, den Hauptverkehr aus der alten Innenstadt fernzuhalten, zumal viele der kleinen Straßen mit den breiten Autos von heute und den LKWs kaum klarkommen. Dazu hat jede Familie 1-2 Autos, die auch noch alle irgendwo parken müssen.
Da es mir auch sehr dänisch vorkommt, lieber in einem gleichförmigen geplanten Neubaugebiet zu leben, als alte Bausubstanz auf dem Lande zu renovieren, ist der "Speckgürtel" von Rönne natürlich auch breiter geworden. So war die Planung des Außenrings eine logische Entlastung. Die Ampel wird aber bestimmt bald wieder einem der beliebten Kreisverkehre weichen, was meinst Du? 8)

Meine bornholmer Freunde sind aber auch schon in der einsamen Jahreszeit von der Radarkontrolle "überrascht" worden, meist spricht es sich natürlich ein bisschen herum, wenn das Kontrollfahrzeug auf der Fähre war. :wink: Ich glaube aber nicht, dass es nur um Kontrolle der Touristen geht, die Strafen für die Dänen mit Führerscheinverlust zusätzlich zur Gelddbuße sind nicht ohne... :roll:

Aber ich werde auf jeden Fall im nächsten Jahr weiter die Augen offen halten, ob ich wieder einen Blitzer treffe!

Viele Grüße
Loriot

Benutzeravatar
SoemarkenTom
Beiträge: 179
Registriert: 20.01.2010, 13:42

Re: ... es gibt sie tatsächlich

Beitragvon SoemarkenTom » 30.11.2015, 20:42

Den Blitzer habe ich vor zwei oder drei Jahren schon mal in Listed und Saltuna gesehen.

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: ... es gibt sie tatsächlich

Beitragvon Loriot » 01.12.2015, 20:39

Hallo Tom,

SoemarkenTom hat geschrieben:Den Blitzer habe ich vor zwei oder drei Jahren schon mal in Listed und Saltuna gesehen.


und, hat er Dich auch gesehen und was hat es gekostet? :D :D :D

In der neuen 40er Zone ist es schon lukrativ, befürchte ich. Ich bin da zwar ganz gemütlich durchgeeiert, aber schnell ist man ja doch bei 50km/h, ich weiß nicht, ab wann die Dänen denn blitzen und Tickets verschicken.
Übrigens haben sie davor mit Hubschrauber eine Art "Section Control" durchgeführt, dafür waren die gelben Markierungen auf den Straßen gewesen. Das hat sich dann aber am Ende wohl doch nicht rentiert. :D

Gruß
Loriot

Benutzeravatar
SoemarkenTom
Beiträge: 179
Registriert: 20.01.2010, 13:42

Re: ... es gibt sie tatsächlich

Beitragvon SoemarkenTom » 06.12.2015, 15:25

Zum Glück hab ich es ja auf der Insel nicht eilig und bin ordnungsgemäß gefahren. Die blitzen mich eher, weil ich zu LANGSAM fahre ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast