Forum: Allgemeine touristische Fragen und Tipps zu Bornholm
Thema: Ferienhaus ohne WLAN / mobiles Internet

Allgemeine touristische Fragen und Tipps zu Bornholm - alles, was mit Bornholm zu tun hat und nicht in eine der mehr spezialisierten Rubriken weiter unten passt, kommt hier hinein!
knoegten
Beiträge: 1
Registriert: 10.07.2019, 20:58

Ferienhaus ohne WLAN / mobiles Internet

Beitragvon knoegten » 10.07.2019, 21:14

Hallo liebe community,
wir haben ein sehr schönes Ferienhaus wegen seiner tollen Lage (50 m zum Wasser) gebucht. Nur WLAN hat es leider keins (wahrscheinlich weil älteres Haus). Für Wetter, diverse Urlaubs-Recherchen und sowieso ist Internet im Ferienhaus jedoch schon eine nützliche Sache. Darum die Frage: Wie kann ich mir auf Bornholm / Dueodde mobiles Internet einrichten ? Surfstick aus Deutschland oder besser was aus Dänemark einkaufen ? Router mitbringen ? Vielen Dank für eure Tipps & Erfahrungen.

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 608
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: Ferienhaus ohne WLAN / mobiles Internet

Beitragvon Loriot » 10.07.2019, 22:51

Hallo Knoegten,

über mobiles Internet findest Du einiges hier im Forum :wink:, da dieses Problem immer wieder so einige betrifft. 8)

Die wichtigste Fragen sind wohl zunächst:
- welchen Datenverbrauch erwartest Du im Urlaub? (Email? Google? Streaming :roll: ? )
- Was für einen Handy-Vetrag bringst Du nach DK mit?
- Wieviele Nutzer sollen das WLAN nutzen?

Einfachster Fall:
Du brauchst einfach "ein wenig" WLAN für normale Nutzung ohne Videostreaming / Audiostreaming und hast einen deutschen Handyvertrag mit einem soliden Datenvolumen.
Lösung: Telefon auf "MobileHotspot" stellen, damit hast Du einen guten WLAN-Router für ca. 10 Geräte.

USB-Surfstick: Meine Erfahrungen sind ernüchternd, schlechte Antennen, ich hatte dann eine externe Antenne dran, die irgendwie auf den Gartentisch musste. Der Stick steckt dann aber auch nur im Laptop....

Keine vernünftige Datenflat: Es gibt verschiedene Anbieter für reine Daten-Telefonkarten ohne Vertrag. Basispaket (enthält die SIM-Karte) und Aufladebon kaufen. z.B. im Rönne am Markt gibt es LebaraMobile. Für ca. 100DKK Aufladung hat man schon ein vernünftiges Datenvolumen (wenn ich es richtig gesehen habe, momentan 100GB für 30 Tage :shock:). Reine Datentarife heißt, dass es in dem Tarif kein Telefonguthaben gibt!

Wenn das Tethering nicht über das Smartphone erfolgen soll (dann muss man ja auch die Sim-Karte ins Telefon einbauen und die normale Telefonnummer ist aktuell nicht im Telefon...), kann man für wenig Geld einen Router für WLAN und die Karte kaufen. Für ca. 15-50 Euro (ich kann da leider keine Empfehlung geben) wirst Du auf den üblichen Internetplattformen fündig. In den Router kommt dann die Telefonkarte und über einen Browser via WLAN kannst Du die Sache dann konfigurieren (Browser auf dem Laptop oder Telefon).

Wenn Du ganz viel Glück hast, dann hat ein Ferienhaus neben an WLAN und es ist "frei" (nicht mehr so wahrscheinlich) oder Du kannst den Code durch das Fenster "spicken". :twisted: Als Internet noch eine Rarität war, bin ich tatsächlich mit Laptop und "Suche nach WLAN" durch die Ferienhausgebiete gefahren und konnte so als "armer Student" meine Mails schnell noch kostenlos abschicken. :D

Viel Erfolg
Loriot

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste