Forum: Bahn, Bus, Fähre, Flug – Reiseweg nach Bornholm
Thema: Fliegen nach Bornholm

Du willst nach Bornholm mit dem eigenen Auto? Du hast aber noch viele Fragen zum Thema "Bornhom mit der Fähre". Oder möchtest Du ohne Auto auf die Insel? Welche Reisewege sind empfehlenswert? Wie kann man sparen? Wo ist oft alles ausgebaucht? Hier ist der Bereich für Deine Fragen und Tipps.
michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Fliegen nach Bornholm

Beitragvon michaelm » 28.03.2011, 20:32

Die Berliner haben es gut, die Air Berlin fliegt im Sommer am Wochenende direkt nach Arnager!
Es gibt zwar nur einen Flug und nur am Sbd, aber immerhin eine schöne schnelle Verbindung.

Wir werden es im Juli ausprobieren und dann mal berichten.
Aber eigentlich ist es mit der Fähre schöner.....

Marcel Brech
Beiträge: 42
Registriert: 15.02.2010, 09:51

Beitragvon Marcel Brech » 29.03.2011, 16:21

Hm leider brauch man bei dem Flug bei einem Ferienhaus noch ein Auto. Daher lohnt sich der Flug meiner Meinung nach nur, wenn man in Ronne bleibt.

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Flug via Berlin

Beitragvon michaelm » 31.03.2011, 21:58

Hallo Krølle-Bølle,
klar, mit Flügen nach Berlin kann die Air Berlin Verbindung wunderbar nutzen.

Ich war noch nie beim Hammershus Festival, kannst Du ein bischen was erzählen ?

Marcel, für uns ist der Flug sehr praktisch, weil wir zweimal Besuch im Ferienhaus kriegen (wir selbst fahren mit PKW und Fähre), und der Besuch kommt durch die Fliegerei sehr einfach hin.
Und ich muß nicht mehr mitten in der Nacht aufstehen, um den Besuch zur Morgenfähre in Rønne zurück zu bringen, seufz!
Außerdem ist Arnager für uns deutlich näher als Rønne.

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Schöne Verbindung

Beitragvon michaelm » 25.08.2011, 10:57

Nun noch der Praxisbericht über die Air Berlin Verbindung von Berlin-Tegel direkt nach Bornholm (11. Juno bis 27. August, nur Sbd).

Wir haben meinen Bruder so zurück nach Berlin geschickt (den wir auf dem Hinweg mit dem Auto mitgenommen hatten) und dann, sozusagen im Austausch, unsere (erwachsene) Tochter und ihre Freundin in Empfang genommen.

Der Flug lief mit einer zweimotorigen Turbopropmaschine, die fast 20 min zu früh in Arnager ankam. Die Maschine war fast voll, der Flug kaum eine Stunde und sehr angenehm mit Air Berlin üblichem guten Service, so haben die Mädels berichtet.
Der Preis lag - incl. aller Gebühren - zwischen 56 und 95 Euro, je nach Reisetag.

Alles in allem, sehr empfehlenswert, nur die Frage, ob diese schöne Verbindung die Streckenstreichungen bei Air Berlin überlebt - und den Wechsel von Tegel nach Schöneberg.

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Flüge nach Rönne

Beitragvon Krölle Bölle » 25.08.2011, 13:09

...Bin Anfang der Neunziger zweimal mit Lufthansa Cityline von Düsseldorf rüber...war ne cooole Sache und so schnell, doch gerade zurück wars nach so ein paar Minuten ein echter Kulturschock...Und der Flieger schaukelte gut...

War gegen heute eine kostspielige Sache und ich bleib doch ein "Seemann"...

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Schönefeld !!!!!

Beitragvon michaelm » 25.08.2011, 14:08

...ups, der Flughafen in Berlin zieht nach Schönefeld und nicht nach Schöneberg!

Daß mir als altem Schöneberger (Friedenauer) das passieren mußte!
Wahrscheinlich liegt das an den Bornholm-Entzugserscheinungen :lol:

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

...es fehlt das Reisegefühl...

Beitragvon Krölle Bölle » 26.08.2011, 14:25

...geht nix über das Meer...oder...?? Der Geruch von Öl und See, die Geräusche und der Bornholmsong...!!

Ralf..wir können aber von hier aus lospaddeln...Strecke gut ausgebaut...hahaha.

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

...Gepäck für Monate...

Beitragvon Krölle Bölle » 29.08.2011, 15:10

...hahaha...was man so alles mitschleppt...Wie wir das früher ind die kleinen Kisten bekommen haben, ist mir schleierhaft...

Vielleicht sollten wir doch lieber nen 12 PS Motor anbringen, statt zu paddeln...

Also, die Flüge dasmals waren echt super und es ging soo schnell. Wir haben uns in Snogebaek ein Tandem genommen und so manchen überholt. Waren in der kleinen Pension Snogebaek, Ellegade...kann ich immer nur weiterempfehlen...Was war ich so richtig fit nach den 4 Wochen, trotz Pölse, Pils und Prince...hahaha

Mein Freund Ralf, der Wanderer, hat schon so manche lange Tour auf der Insel hintere sich...Wie war das??? 9 Std. die Küste lang (Rettungswege)...

Ist sicher auch was für Holly...Ich mache Helligdommsklippen um Gudjem mit, warte dann oben im Ort auf der Dachterasse mit Schollenfilet, Pommes und Pils...hahaha

Nochmals zum Fliegen. Die Rundflüge sind zwar teuer, doch wer es sich leisten kann, sollte malö einen oben bei Rö machen...

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

...Arnager startet durch...

Beitragvon Krölle Bölle » 29.08.2011, 16:33

...o.ko...wir wechseln rüber nach Arnager, damit Du in Ruhe Deine Tidende lesen kannst...hoffe, die sind nicht so konservativ...Arnager ist auch besser, denn nebenan ist doch die alte, kleine Hütte mit gesottenem und gebratenem. Ein Hamburger führte Regie...

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

...von Arnager aus gestärkt in die weite Welt

Beitragvon Krölle Bölle » 30.08.2011, 13:30

...ja Supi!!! Dann stärken wir uns da und dann ab aufs Schiff und unsere Ystadt-Tour...Freue mich schon...Die Wei...er schicken wir mit den Hunden durch Ekkodalen usw...

Frank :wink:
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Røgeri in Arnager

Beitragvon michaelm » 30.08.2011, 23:05

Und wie es die Røgeri in Arnager gibt, Ralf, gut, daß Du es sagst!

War das wieder ein leckerer Fischteller dieses Jahr und dazu ein Bornholm Classic aus Svaneke!

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

....Räucherei am Flugfeld

Beitragvon Krölle Bölle » 31.08.2011, 11:47

...echt super!!! Waren länger nicht dort...Der Hamburger is noch am rögen...???

Mitte der Neunziger sind wir öfters dort gewesen. Auch in der Stube und oben lief die Tur de France...draußen Sauwetter und wie erwähnt...Svanekes Biere und Pommes mit Remoulade...Eben die Arnager-Diät...

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

...Cafe Gustav am Torv...

Beitragvon Krölle Bölle » 01.09.2011, 16:42

...ich auch...gesunde und glückliche Grillkylling...

im Cafe Gustav tuts auch ne Latte und ein Kringler...Schöner Schuppen und bei Rönnebusch ein "Muss"...

Fast nebenan die Straße etwas runter kommt recht ein Italiener...Mittags gut und günstig...

Haben da mal reingehauen...2 Std. später in Rönne am Hafen kam, kurz bevor es aufs Schiff ging, die Antwort...Wo sind jetzt die Tabletten gegen Magen und Darm Problerme...Zur Not auch Maloxan...(falls man sich überf...en hat...grins...)...
Natürlich gaaanz unten im Kofferraum...

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

....Sehr gut zum "Mittag"

Beitragvon Krölle Bölle » 03.09.2011, 21:32

...jaaaaa, genau...und dann Maloxan...grins...

Habe mit meiner Frau dort zuletzt gespisen...gut und recht günstig...

Ralf hat echt alles auf Foto...

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

...Weinkenner...

Beitragvon Krölle Bölle » 06.09.2011, 14:14

...bin dann doch mehr für ÖL...grins...oder Hollys Jolly Cola???Haben ja nun so einiges Auf DVD und Video von Bornholm, doch zum Thema Wein hab ich letztes Jahr was im NDR aufgenommen: Bornholmfilm. u.a. mit einem Weinanbauer auf Bornholm...Sehr interessant...

Bei diesem Sommer bekommt das Wort: WEINtraube doch eine ganz andere Bedeutung...


Hab auf youtube was lustiges entdeckt...Povl Anker eingegeben...und..??

Ist das Holly, der da auf einem menschenleeren Schiff herumirrt...hahaha

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste