Forum: Allgemeine touristische Fragen und Tipps zu Bornholm
Thema: Giftschlangen ?

Allgemeine touristische Fragen und Tipps zu Bornholm - alles, was mit Bornholm zu tun hat und nicht in eine der mehr spezialisierten Rubriken weiter unten passt, kommt hier hinein!
Benutzeravatar
Rentner
Beiträge: 12
Registriert: 21.11.2017, 11:28

Giftschlangen ?

Beitragvon Rentner » 05.05.2018, 10:12

Muss ich Angst haben dass mein Hund rund ums Haus von einer
Giftschlangen gebissen werden könnte. Aufenthalt von ende Mai bis mitte Juni. Folgendes habe ich im Netz gefunden:

Vorsicht vor Kreuzottern
Im Sommer können Sie vermehrt auch auf Kreuzottern treffen. In der Heide, in den Dünen, in Ferienhausgebiet oder Naturgebieten lebt die artengeschützte dänische Kreuzotter. Normal verzieht sie sich, wenn sie gestört wird, und beißt nur in sehr seltenen Fällen, falls sie sich bedroht fühlt. Wenn man einige Verhaltensregeln beachtet, ist die Chance gebissen zu werden minimal. Falls Ihre Katze oder Ihr Hund gebissen werden, suchen Sie einen Tierarzt auf, um ein Gegengift zu bekommen.

Benutzeravatar
Bøddel
Beiträge: 59
Registriert: 27.10.2010, 18:38

Re: Giftschlangen ?

Beitragvon Bøddel » 05.05.2018, 17:27

auf bornholm bin ich zwar noch keiner begegnet aber die gibt es da wohl. aber die gibt es hier doch auch. also immer aufpassen, nicht nur auf der insel.
ich mache mir aber mehr sorgen von einer zecke gebissen zu werden weil die hier in meiner heimat und auf bornholm verseucht sind.

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: Giftschlangen ?

Beitragvon Viking76 » 05.05.2018, 18:37

kreuzottern halten sich vermehrt an lupinenreichen orten auf,dort habe ich in all den jahren auf Bornholm mal eine Kreuzotter kennengelernt.
also keine panik.
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Uwe
Beiträge: 98
Registriert: 18.07.2010, 20:52

Re: Giftschlangen ?

Beitragvon Uwe » 05.05.2018, 19:34

Auf Bornholm habe ich noch keine Kreuzotter gesehen. Aber die gibt es doch überall in Deutschland. Auf Rügen und Hiddensee gibt es auch reichlich Kreuzottern. Nicht anschleichen und die Schlange in die Enge treiben, dann verteidigen die sich! Normal flüchten die sofort.

anne79
Beiträge: 2
Registriert: 06.06.2018, 11:50

Re: Giftschlangen ?

Beitragvon anne79 » 06.06.2018, 12:02

Hallo :)
Ich war die letzten 5 Jahre circa 7 Mal auf Bornholm in Urlaub mit meinem Mann und unserem Hund (sehr aufgeweckter Australian Shepperd) und wir haben bis jetzt noch nie eine Schlange gesehen/wahrgenommen. Und das obwohl wir sehr viel in der Natur und in den Wäldern unterwegs waren.
Die einzige "negative" Erfahrung die wir mit unserem Hund dort gemacht haben, waren Zecken - wurde aber auch bereits erwähnt :wink:
Liebe Grüße,
Anne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste