Forum: Bornholm Bilder von Mitgliedern
Thema: kleine Auswahl von unseren Bornholmbildern

In dieser Rubrik des Bornholm Forum kannst Du anderen Bornholmfreunden Deine ganz persönlichen Bornholm Urlaubsfotos zeigen.
Benutzeravatar
Nordland
Beiträge: 91
Registriert: 10.09.2010, 22:36

kleine Auswahl von unseren Bornholmbildern

Beitragvon Nordland » 19.06.2013, 20:37

Nun ist es leider auch bei uns soweit, dass wir die schöne Insel verlassen müssen. Bevor wir morgen über Ystad - Trellborg - Travemünde unsere Heimreise antreten, für alle noch auf der Insel weilenden und für alle, die sich noch auf den Urlaub freuen dürfen, anbei ein paar Bilder.
Bild
BildBild
Bild
BildBildBildBildBildBildBildBildBild
Farvel Bornholm - vi ses i 2014!

Hilsen Nordland

Benutzeravatar
DørdeSkovly
Beiträge: 192
Registriert: 29.11.2012, 09:22

Beitragvon DørdeSkovly » 19.06.2013, 21:25

Vielen Dank für die tollen Fotos!
Da freuen wir uns gleich noch mehr auf nächste Woche!
Hilsen Dørde
...und euch eine gute Heimfahrt!

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 560
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Beitragvon Bonavedde » 20.06.2013, 20:44

Hej, Nordland,

mange tak für deine schönen Fotos. die kunstbrücke über den Steinbruch bei vang ist ganz toll gelungen.
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Nordland
Beiträge: 91
Registriert: 10.09.2010, 22:36

Beitragvon Nordland » 22.06.2013, 14:07

Dank eurer guten Wünsche für die Heimfahrt sind wir gestern gut zu Hause angekommen. Die Autobahn von Lübeck bis Hamburg und auch anschl. die A 7 war ohne Stau und "Skybrud" zu befahren.
@Ralf
Für das Erreichen der Bundesstr/Autobahn aus dem Hafen braucht ihr viel Geduld. Zuerst gehen 4 Spuren vom Schiff, dann 6 Spuren an Land und später münden diese nur in eine Spur, um auf die Bundesstraße zu kommen. Es hat bei uns 45 Minuten gedauert.

Euch allen noch schöne bzw. kommende Tage auf Bornholm.

Grüße Nordland

Benutzeravatar
Nordland
Beiträge: 91
Registriert: 10.09.2010, 22:36

Beitragvon Nordland » 24.06.2013, 11:31

@ Ralf

Bitte voll tanken, sonst bleibst du in Travemünde stehen :o !!

Benutzeravatar
Friese
Beiträge: 340
Registriert: 26.03.2012, 12:45

Beitragvon Friese » 24.06.2013, 13:12

Moin,
Klasse Fotos.
Das bestätigt wieder einmal:
Der Blickwinkel und der Moment entscheidet. :D
Bild
Friese

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 560
Registriert: 26.11.2011, 21:13

TT Line

Beitragvon Bonavedde » 24.06.2013, 17:18

Hej, Ralf,

bei der TT Line und deren Nachtabfahrten ab 22.00 beginnt das "Boarding" immer schon ab 19.30.

Die Ankunft in Travemünde war schon immer problematisch, wenn die Flotte von LKW`s und PKW`s zusammentreffen von 4 auf 1. In Trelleborg geht das viel flotter. Warum die das in Travemünde nicht hinbekomnmen, ist mir seit Jahren ein rätsel.
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 560
Registriert: 26.11.2011, 21:13

TT Line

Beitragvon Bonavedde » 24.06.2013, 20:35

Das liegt aber nicht an TT Line. Das gab es auch schon vorher. Bis der große Umbau kam. Nur geändert hat sich nichts. Zumindest wurden früher die LKW`s von den PKW`s getrennt. Jetzt aber....Travemünde = "gute Nacht"...
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 560
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Beitragvon Bonavedde » 24.06.2013, 20:42

Es nützt auch nichts, schon um 19.30 einzuchecken. Nur ein bischen. Und man kann Bord schon so einiges unternehmen. Das hat so einige Vorteile....wie auch immer...
Das bedeutet aber nicht, daß man auch als erster mit dem Fahrzeug herauskommt....das kommt immer darauf an, wohin man mit seinem fahrzeug geordert wird.....
vielleicht sollte man nur sonntags nach travemünde zurückfahren, dann dürfen die lkw`s nur noch rechts ranfahren.......
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 560
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Beitragvon Bonavedde » 28.06.2013, 21:00

Hej, ralf,

wenn alles klappt, werde ich das auch berücksichtigen = 19.15 einchecken.
bisher war das immer ca. 19.30, dann war ich aber ca. der 20. in der reihe. spur 51 sagt mir nichts, aber ich stand links am "pinkelhäuschen". und dann wurde ich direkt hinter die verlaschten Motorräder an bord gestellt und mußte bei Ankunft erst einmal warten, bis der hintere verkehr abgeflossen war.

12 min. ist absoluter Rekord. das wäre was...
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 560
Registriert: 26.11.2011, 21:13

faergen und tt-Line

Beitragvon Bonavedde » 28.06.2013, 21:07

Leider sprechen sich diese Fährgesellschaften ja nicht mehr mit an- und abfahrten ab. früher gab es sogar bei tt-line ein durchgangsticket trave-trelle-ystad-rønne. die Zeiten ändern sich, aber nicht nur zum guten....

man kann es auch so probieren = 4.00 - 5.00 auf Ø aufstehen, dann die fähre
ab rønne 6.30 - 7.50 ystad und um 10.00 ab trelleborg Richtung trave....

bei mir im Rentenalter wird das so ein bischen problematisch....
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 560
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Dänen lügen nicht...wie wahr...

Beitragvon Bonavedde » 30.06.2013, 21:58

wenn du erst einmal das rentnerticket hast, kontrolliert das keiner mehr. sind doch sowieso nur nur noch autmaten bei færgen.....

die preise bei tt-line sind ja enorm. aber 4.00 aufstehen, um zu sparen ? ich habe jetzt einfach die ersparte km-laufleistung gegenüber sassnitz eingerechnet und werde wohl morgen buchen. und hoffe auf Heimspiele von NB.

bin jetzt selbst kurz vor Hamburg a1 geblitzt worden. selbst als einheimischer wußte ich von der dortigen blitzampel nicht.......wie peinlich........
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 560
Registriert: 26.11.2011, 21:13

TT Line und faergen

Beitragvon Bonavedde » 30.06.2013, 22:04

wenn man das gemütlich machen will mit der Rückfahrt über schweden, allerdings sehr, sehr teuer, ist das ja richtig schön =

færgen Rückfahrt ab 14.30 - 15.50 = das reicht für ein frühstück und Mittagessen auf Øen.....etc.....eine entspannte abreise (leider)

bis zum einchecken bei TT um 19.15 hat man auch noch ein bischen.....vielleicht Cafe Diana in Ystad.......oder so........

alles hat seinen preis......
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 560
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Beitragvon Bonavedde » 01.07.2013, 21:44

Hej, krølle bølle,

du hast recht, das kann man so stehen lassen.

aber was bei deutschen Autofahrern bis heute nicht angekommen ist, sind gefahrene autokilometer. Kleinwagen ca. 0,30 €, Mittelklassewagen 0,50 € pro Kilometer.
habe ich schon ein paar mal versucht, euch zu erklären. verstanden haben es nur wenige. das ist ein Phänomen in D. ich glaube, wir in DK verstehen es besser...oder ?...

fragt einmal euren Autoclub, falls ihr so etwas habt...
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 560
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Beitragvon Bonavedde » 02.07.2013, 15:05

http://download.autobild.de/dl/326362/Autokosten.pdf


da könnt ihr euer Modell raussuchen und sehen, was ein Auto pro Kilometer so kostet.........anschließend ist es eine nur eine kleine Rechenaufgabe.....
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste