Forum: Bornholm Reiseberichte
Thema: LIVE-BLOG VIKING 76

Bornholm Reiseberichte im Bornholmforum. Gibt es etwas schöneres als Reiseberichte von anderen Bornholm Urlaubern zu lesen? Die ideale orbereitung auf den eigenen Bornholm Urlaub. Hier kannst Du Deinen Bornholm Reisebericht veröffentlichen, gerne auch mit Fotos!
Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Loriot » 20.07.2017, 22:12

Viking76 hat geschrieben:ich habe Recherchen geführt,es gibt nämlich drei bunker in dueodde,der dritte steht nun auf Privatbesitz,man kann nichts mehr erkennen,da nicht viel verbaut worden ist.
bei krak,alte karte aufziehen,kann man den runden umriss erkennen,da diese anlage baugleich mit der in hanstholm sein sollte.
die abstände und winkel stimmen überein.


Ganz schnell noch, das ist ja ein spannende Information! Allerdings kann ich auch auf der alten Karte nur die 2 bekannten Artillerie-Stellungen sehen. Kannst Du eine Koordinate schicken oder beschreiben, wo die 3. Stellung liegen soll? Direkt an der Landstraße in Richtung Norden der beiden Bunker sind noch Kreise, aber da bin ich mir nicht sicher, ob es die sein sollen...

Edit: Meinst Du das runde Ding bei N55° 00.356 E15° 05.473? Also wenn Du den Radweg weiter nach Osten fährst, am nächsten Hof rechts von Dir?

Viele Grüße
Loriot

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Viking76 » 20.07.2017, 22:41

schade,wlan ist hier nicht der knaller,bekomme die krak nicht geöffnet.
:mrgreen: B.1



:mrgreen: B.2



:mrgreen: B.3

strasse Richtung jhonny fahren,der erste weg links...ich werde die Eigentümer mal fragen,ob ich mich auf ihrem Privatbesitz mal umschauen dürfte,aber wie gesagt,laut aussage von klaus ist dort nichts mehr zu entdecken
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Viking76 » 20.07.2017, 22:45

mist,B1-B3 wird nicht angezeigt,wie ich eingegeben habe,
südwestlich von B2,schau dir den abstand von B1 und B2 an,dann exakt südwestlich und du entdeckst eine rundung
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Loriot » 20.07.2017, 22:47

Viking76 hat geschrieben:strasse Richtung jhonny fahren,der erste weg links...


Äääh, wer ist jhonny? :wink:

Also, Du stehst zwischen den beiden bekannten Stellungen, dann fährst Du nach Norden, bis zur Landstraße. Wie geht es dann weiter? :)

Nach Westen abbiegen oder nach Osten?

Viele Grüße
Loriot

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Viking76 » 21.07.2017, 23:52

hi Loriot,du fährst die straße Richtung Parkplatz dueodde,dann den ersten weg links nehmen(H.C Möllersvej),unweit der straße liegt B3.

https://map.krak.dk/?c=54.999758,15.078 ... 8&l=hybrid
auf dem Arsenal stehen nun 2 Ferienhäuser.
heute war wieder Regentag,so wurde der seat ausgiebig geputzt und auf Vordermann gebracht.
ansonsten sind Regentage bei uns basteltage(ich baue für forsvarsmuseum die heinkel 111,1:72) 8)somit ist meine ww2/bornholmsammlung komplett und meine modelle werden bald im Museum ausgestellt werden :lol: :lol:
desweitern sind noch modelle im tesnike Museum von mir zu bewundern.
so,nun genug Werbung gemacht.
am abend noch allinge nettolatenightshpping.
habe mir Cornflakes mit Bornholmer milch gegönnt,ach was habe ich in der Kindheit Cornflakes mit kalter Bornholmer milch verputzt :D
und den Bornholmer Kakao in der braunen tüte mit insellogo?
oder den original Bornholmer trinkjoghurt?
immer mehr originale verschwinden von Bornholm,krölle-bölle zb.
es werden keine T-Shirts mehr gedruckt,die bücher laufen aus,kein krölle-bölle is mehr.
aber ein neuer Discounter soll sich die Lizenz gesichert haben,mal schauen was der nun als kölle-bölle so anbietet.
ich wünsche allen eine gute nacht,morgen ist mal wieder ein trockentag,sonntag nur regen,montag wieder trocken,dienstag wieder regen.
vi ses
Viking
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Viking76 » 22.07.2017, 22:33

heute war der letzte schöne tag,fix Bornholm rundt gemacht,russisches U-Boot aus der ferne gesehen,melsted,hammershus und hammeren.
ab morgen wird es hier arg gruselig:
http://www.dmi.dk/vejr/til-lands/byvejr ... %20Danmark
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 556
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Bonavedde » 23.07.2017, 15:40

Hej,
warst Du schon einmal in der neuen Markthalle in Rönne Nord ?
Die Berichte darüber in der Tidende und auch Dennes Uges lesen sich sehr schön.... :D
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Viking76 » 23.07.2017, 18:19

hi bonavedde,wir waren heutenachmittag dort.
klein und fein,kann ich empfehlen.
direkt gegenüber ist ein rema 1000 laden.dort bekommst du original krölle-bölle is in allen sorten.100 ml für 12 dkk,mit original antik logo...klasse.
danach zu kvickly,gute Qualität zu bezahlbaren preisen,dann fix zum hafen und michaelm hallo gesagt.
nun ist der regen da,ich wollte nachher noch im slotlyngen wandern und Blaubeeren pflücken,regenklamotten anziehen,dann geht das :lol:
viele grüße
viking
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Loriot » 24.07.2017, 15:58

Hi Viking76,

Viking76 hat geschrieben:hi Loriot,du fährst die straße Richtung Parkplatz dueodde,dann den ersten weg links nehmen(H.C Möllersvej),unweit der straße liegt B3.
https://map.krak.dk/?c=54.999758,15.078 ... 8&l=hybrid
auf dem Arsenal stehen nun 2 Ferienhäuser.


vielen Dank für die Beschreibung und den Link zu Krak. Aber irgendwie reicht meine Phantasie trotzdem nicht aus, auf dem alten Luftbild von 1954 mehr als Bäume zu sehen. :oops: Zumindest kann ich auch bei langem Zoomen und Starren keine Silhouette eines zumindest runden Bauabschnitts für die Lafette erahnen. Ich hätte wenn dann den Bau eher in das weiße Dünenfeld am Oberrand Deines Links projeziert, denn dort ist ja auch ein sehr seltsamer recht breiter Weg, der aber nicht zu Häusern führt... Das wäre auch ungefähr auf gleicher Höhe wie die anderen Anlagen.

Viking76 hat geschrieben:oder den original Bornholmer trinkjoghurt?
immer mehr originale verschwinden von Bornholm,krölle-bölle zb.
es werden keine T-Shirts mehr gedruckt,die bücher laufen aus,kein krölle-bölle is mehr.


Wem sagst Du das... Alles sehr schade und für mich nicht nachzuvollziehen, warum die Klemensker Meierei nicht mehr die eigenen Produkte auf der Insel vermarktet. Selbst das bornholmer "Ymer" ist verschwunden, die Kultur hatte einen etwas anderen Geschmack als die Versionen vom Festland.
Markennamen (und Logos) werden halt verkauft, aber das hat dann mit dem heimischen Produkt nicht mehr viel zu tun. Im Gegenteil hätte gerade bei Krölle-Bölle eine tolle Marke mit bornholmer Eisprodukten aufleben lassen können (nur Softeis Vanille ist mir etwas zu schwer, da geht maximal "Lille"). Bei den ganzen Eisläden gibt es nur diese fertige Industrie-Eis von Premier-Is, das schmeckt nicht wirklich toll.
Klar, die kleinen Eisläden mit eigener Produktion werden ja auch (zu recht) gut frequentiert. :D

Milch- und Joghurtpackungen mit dem Insellogo... Ich habe sie immer gekauft und der (billigeren) Konkurrenz vorgezogen. :D

Viele Grüße
Loriot

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Viking76 » 24.07.2017, 23:36

hi Loriot,
links, unweit des weißgrauen Ferienhauses ist eine Rundung zu erkennen,meiner Meinung nach müsste dort bunker 2 zu erahnen sein,da die stelle genau der versetzten lage von bunker 3 und bunker 4 entspricht.ich habe die lage der 4 anlagen in hanstholm vermessen und diese Daten stimmen exakt mit der Ausrichtung der bornholmbunker überein.aber zu sehen ist dort rein gar nichts mehr.ich war vor ort.
die lage von bunker 1 ist somit auch gelöst,dort ist auch nichts zu finden,weil nicht im bau war.
somit müssen wir uns mit den minimalen ruinen der bunker 3 und bunker 4 begnügen.die beiden anlagen müssten aber komplett unterkellert sein,aber du hast keine möglichtkeit,in die Unterwelt zu gelangen.
die deutschen haben im ww2 ihre anlagen(hanstholm,kristiansand,baugleich)immer nach gleichem Schema gebaut.
allein der gedanke,die 4 38er geschütze nach dueoode zu bekommen,ich denke mal,von nexö aus,da hätten sie doppelgleise verlegen müssen...
die riesigen Generatoren in der wärmeanlage,unterirdisch...
obwohl nexö?da hätten sie den hafen komplett umbauen müssen,eher rönne und von rönne bis nach dueoode sind es gute 30 km!
und wenn die geschütze zum Einsatz gekommen werden,da hätte Bornholm gewackelt,alle Fensterscheiben im umkreis von 20 km wären zersprungen.
nun denn,machen wir das buch schnell wieder zu.
heute war herbststimmung:nebel und regnerisch.
alle Bornholmer schimpfen über das Sommerwetter,und es wird nicht besser,hoffen wir dann auf 2018,heute alles für 2018 klargemacht.
mittwochabend ist wieder lys by night,hammershus,da soll es kräftig regnen... :roll: kann man sich knicken,lohnt sich nicht.
so wenige bilder habe ich noch nie gemacht,ich habe keine lust,bei nebel und regen ausgiebige Wanderungen zu machen.
aber ess gibt ja zum glück noch nettolatenightshopping :)
am Wochenende ist snogebaek hafenfest,hoffentlich wird es dann trocken bleiben,kühler wird es ja,so 15 grad.
vi ses
Viking
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Viking76 » 25.07.2017, 22:59

heute war das wetter noch ok,hier im norden vorwiegend trocken,aber eine steife brise,das wird sich morgen aber ändern:
http://www.dmi.dk/vejr/til-lands/byvejr ... %20Danmark

da wird das Wochenende richtig sommerlich werden :lol: :lol:
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Viking76 » 26.07.2017, 23:57

hi ihr fleißigen Leser,
wir waren bis jetzt auf der hammershus(lys auf der hus),war wunderschön,da das wetter auch mitspielte.als zugabe einen Sonnenuntergang.ach was habe ich wieder Fotos gemacht...
wir hatten hier im norden recht gutes wetter,heutemorgen bin ich nach rönne(Sauna und schwimmen) gefahren,dort hat es geregnet.ich fahre ja schon all die jahre in die svömehal,aber so überfüllt wie heute...das kinderbecken hoffnungslos überfüllt,auf eine freie dusche warten.
viele Norweger und Schweden kennengelernt.
danach zum allinge byggemarket,da sind die kassen ausgefallen,dauerte ein wenig...wir haben ja Urlaub,geduldiges warten 8)
wir haben nun auch einen kleinen stand vor der tür,obst,gemüse,kartoffeln,dazu ein leckeres kalbsfilet.frisch schmeckt echt am besten.
so,noch fix die bilder ziehen,dann ist hier Feierabend.
allen eine gute nacht
vi ses
Viking
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon michaelm » 27.07.2017, 21:42

Hallo Viking,
ganz herzlichen Dank für die nette Begrüssung am Sonntag am Hafen!
Wir haben uns sehr gefreut.
Pedersker sieht ohne den Bäcker wirklich traurig aus, bei dem Wetter umso mehr. Immerhin war heute eine Radtour nach Aakirkeby möglich, zum Loppedmarked, einen Bornholm Roman gekauft. Die Lektüre des neuen Bornholm Krimis von Pernille Boelskov, "Bornholmer Dybet" hat mich dazu ermutigt. Das ist wieder ein toller Krimi und Bornholmlektüre gleichzeitig, sehr zu empfehlen. Leider offenbar bisher nicht auf Deutsch erschienen.
Da der Frisör in Aakirkeby ausgebucht ist, werde ich noch 14 Tage wie ein Waldschrat herumlaufen; aber die Frisöse hat uns noch (wieder) erkannt :oops:
Das Blömster Café dort ist weiter sehr zu empfehlen, Smörrebröd und Kuchen gleichermassen.
Radfahren war leider nicht an allen Tagen ein Vergnügen, Böen in Windstärke 6 sind nicht für jedermann spassig.
Übers Wetter kann ich nur noch sagen, dass der Chef von DMI dazu meinte heute in der Tidende, so etwas habe er in knapp 40 Jahren noch nicht erlebt. Dänemark hätte bisher keinen einzigen Sommertag gehabt, Bornholm auch nicht.
Schwimmen geht, das Wasser hat knapp 17 Grad (Sömarken), mit Sonne natürlich schöner.
Jetzt freuen wir uns an dem schönen Ferienhaus, auf Kjaerstrup und Loppedmarkt am Sbd in Snogebäk, sowie auf Jazzkonzerte nächste Woche im Svanekegarden.
Für Fans von Boderne noch die schlechte Nachricht, dass man dort wg. kolibakterien nicht baden sollte.
PS: Sorry für die fehlenden Dänischen Sonderzeichen, auf dieser Win10 Büchse nicht aktivierbar....

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Viking76 » 27.07.2017, 22:32

hi michaelm,
viele grüße aus dem sonnigen norden :lol: :lol:
und da rollt das nächste tief auf uns zu.nichts mit schönen lauschigen
Sommernächten.
wir waren heuteabend im Born Park,Minigolf spielen.empfehlenswert.
der park hat täglich von 10-23h geöffnet.
aber der aufkommende regen hat uns schnell die Stimmung verdorben.
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: LIVE-BLOG VIKING 76

Beitragvon Loriot » 28.07.2017, 21:32

Hallo Viking76,

Viking76 hat geschrieben:links, unweit des weißgrauen Ferienhauses ist eine Rundung zu erkennen,meiner Meinung nach müsste dort bunker 2 zu erahnen sein,


diesen weißen Halbkreis habe ich auch gesehen, aber so ganz sicher bin ich mir nicht, ob das wirklich ein Rest vom Bunker ist oder nur ein Zufall auf dem Bild. Wobei ja Deine Messungen passen würden, schade, dass es da keine "älteren" Luftbilder gibt.
Die Erinnerungen an die Zeit sind für mich rein spekulativ und einfach nur wegen des Lost Place Gedankens faszinierend. Was der eigentliche Plan hinter dem Wahnsinn war, daran mag ich auch nicht denken. Bornholm wäre dann nicht mehr das, was es heute für uns ist...

Edit: Hast Du zufällig einen Link, der eine Explosionszeichnug (was für ein Wort in dem Zusammenhang :wink: ) des Bunkers in Hanstholm zeigt, was die Unterkellerung angeht?

Das Mannschaftshaus des östlichen Bunkers habe ich wegen eines Geocaches schon von innen gesehen, es sind einige Löcher im Boden, so dass man sehr vorsichtig sein muss, dort haben auch einige Gestalten gehaust und Jugendliche wohl Partys gefeiert. Aber einen Abgang in den Keller habe ich auch nicht gesehen, vielleicht untersuche ich das dieses Jahr noch einmal, eine gute Taschenlampe habe ich immer dabei. Ob die Löcher den von Dir erwähnten Keller erkennen lassen? Auf Fanö war ich auch schon in einigen Bunkern gewesen, auch mit Leiter und Co.

Die Dänen und die Nato hatten die Ostessinsel dann ja auch für ihre strategische Bedeutung genutzt - wenn ja auch eher nur zum Ausspähen und nicht zum Schießen. 8)

Viele Grüße
Loriot

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste