Forum: Bornholm Reiseberichte
Thema: Logbuch Friese

Bornholm Reiseberichte im Bornholmforum. Gibt es etwas schöneres als Reiseberichte von anderen Bornholm Urlaubern zu lesen? Die ideale orbereitung auf den eigenen Bornholm Urlaub. Hier kannst Du Deinen Bornholm Reisebericht veröffentlichen, gerne auch mit Fotos!
Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Loriot » 30.06.2017, 19:33

Vielleicht ist die Filiale in Svaneke eine gute Idee, bis Snogebæk ist es mit dem Fahrrad einfach nicht weit genug, um die Kalorien der kleinen Schokobomben ausreichend abzubauen. :D

Da Svaneke ein echter Touristenmagnet ist und sicher mehr als Snogebæk besucht wird, kann ich gut verstehen, dass auch hier eine neue Filiale eröffnet wurde. Wobei ich mein Eis aber in Svaneke bei den "alteingesessenen" Kandidaten kaufen werde. :P

Ach, die Vorfreude steigt!

Viele Grüße
Loriot

P.S.: Da neue Logbuch vom Friesen fehlt. 8)

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Viking76 » 30.06.2017, 20:59

hi Loriot,das sehe ich genauso,wir werden weiter unserer ismarie die treue halten,haben nun die neue iscard,bargeldloses bezahlen,klasse :lol:
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Re: Logbuch Friese

Beitragvon michaelm » 01.07.2017, 15:31

Aber vielleicht sind dann die Wartezeiten bei den "Alt-Eingesessenen" etwas kürzer ?
Ich dachte mir für dieses Jahr in Svaneke am Gruset erst einmal zu Fish´n Chips und danach zu Kjærstrup..............., hmmmmmmh!

Loriot wollte ich noch das Fahrrad empfehlen, zum Abbau bestimmter Polster :twisted:
Sommerodde- Svaneke, das fetzt, würde Benny von der Olsenbande sagen.

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Loriot » 08.07.2017, 12:31

Hallo allerseits,

ein Bummel über den Torv mit der Eistüte in der Hand, das muss sein. :wink: Die Sache mit dem Fahrrad werde ich dieses Jahr sicher ins Programm aufnehmen, da ich ein paar Tage alleine auf der Insel sein werde und somit auch Zeit für "inkompatible Gewalttouren mit dem Fahrrad" habe. :D Leider ist der Kalorieninput am Ende dann wohl doch wieder höher als der Verbrauch. 8)

Zum Logbuchschreiben im Urlaub reicht es bei mir leider nie, da ich jede Minute genieße und gar nicht an den Rechner denke...

Viele Grüße
Loriot

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Viking76 » 08.07.2017, 22:19

ich geniesse natürlich auch jede Minute auf Bornholm,läppi und Smartphone bleiben standby.
aber gerade am abend,mit meerblick,blick auf klein ø,blick auf tjen und stammershalle wird der rechner hochgefahren,und die eindrücke und Erlebnisse werden geschrieben,tolle entspannung 8)
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Loriot » 10.07.2017, 21:59

Hallo Viking76,

ach, Du bist ja schon auf Bornholm. :D Ich komme erst am 12.8. an, wenn ich richtig rechne, dann kann ich Dir wohl nur leise "Abschied" winken. :o Aber auch wenn ich meist nicht an den Computer komme, so freue ich mich um so mehr über die Berichte der anderen Inselfreunde. :) Da ich später komme, sind die Hafenfeste etc. alle schon vorbei, an die ich mich aus meiner Kindheit noch erinnern kann. Wahrscheinlich hat hier auch der Kommerz zugenommen. Gerade in Snogebæk war es in der Kindheit eher ein Fest für die Einheimischen, bei dem die "Gäste" auch teilnehmen durften. Es gab frisch gebackene Æbleskiver von den Hausfrauen, Wurfbuden und Torwandschießen für die Kinder und bestimmt auch Øl für die Männer. :wink:

Dafür sind im Spätsommer die Strandparkplätze schon wieder etwas "leerer" und es stehen weniger Autos an den Waldwegen - wo es vielleicht Pilze geben könnte. :D

Grüße
Loriot

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Viking76 » 11.07.2017, 22:17

hi Loriot,wir starten am samstag,vorfreude riesig,alles gepackt.
na,dann werde ich am 12.08 am hafen sein,wann kommst du denn an?
du hattest mal einen ausgiebigen bericht über eine alte Berufsschule?,Fabrik?geschrieben.wo genau befindet sich dieses Bauwerk?
wenn du ankommst,enden die dk ferien,somit werden keine hafenfeste mehr stattfinden.
das snogebaek hafenfest ist nur noch Kommerz,der gesamte platz wird abgeriegelt,tageskarte oder wochenendticket kaufen,dann kannst du rein,in den käfig.die bühne ist riesig,futterbude dicht an futterbude.
wir haben bei sören einen platz ergattert,familienpizza bestellt,und gratis die gute band gehört...reicht völlig aus.
wenn du dir das verückte badevergnügen ansehen möchtest,mußt du auch dafür bezahlen.
das hat mit unseren Kindheitserinnerungen wirklich nicht mehr viel zu tun,schade,aber die Erinnerung bleibt uns,und das alleine zählt.
letztes jahr war in sandvig summerjam,auch alles abgeriegelt,gesponsert von Energydrinks,aber das ist die zeit...
ich freue mich schon auf die ildnat
viele grüße,vi ses
Viking 76
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Re: Logbuch Friese

Beitragvon michaelm » 11.07.2017, 22:49

Hallo Viking,
hoffentlich wird das kein Stress für Loriot, wo wir am 13. (unser Abfahrtstag) schon mit ihm zum Kaffeetrinken verabredet sind......

Da wir via Ystad fahren, haben wir ja noch fast den ganzen Tag Zeit am Abfahrtstag, also auch um ihn um einen Kafee zu schädigen(uups, der mußte jetzt sein..)

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Loriot » 12.07.2017, 19:30

Hallo Viking76,

Viking76 hat geschrieben:hi Loriot,wir starten am samstag,vorfreude riesig,alles gepackt.


irgendwie war ich der Meinung, Ihr wärt schon auf der Insel, da habe ich wohl nicht richtig aufgepasst. 8) "Natürlich" komme ich mit der früheren Fähre aus Sassnitz, bin also um 15:10 (+/- Faergen-Toleranz :D ) am Hafen in Rønne. So wie es im Moment aussieht, komme ich als Vorhut, meine bessere Hälfte kann erst ein wenig später los. Details sonst per PM. :wink:

Deine Berichte von den Hafenfesten sind leider genau das, was ich befürchtet habe! Eintritt gab es z.B. in Snogebæk schon früher, da waren die Zugänge zum "Hafenbereich" abgesperrt, die Kosten aber sehr moderat. Und es war wenig Kommerz, natürlich wurden auch Dinge verkauft, es war aber mehr wie früher auf einem Schulfest, dass man das Gefühl hatte, dass die lokalen Vereine hier ein wenig Geld für sich gesammelt haben und keiner privat daran verdient hat. Die Erinnerungen kann uns wirklich keiner nehmen! :D

Da bestelle ich uns die Familienpizza bei Sørens lieber spontan am Abend bei gutem Wetter, mit dem Fahrrad hin, dann kann man beruhigt auch ein Fadøl genießen. Die manchmal netten Musikabende sind allerdings dann auch schon wieder vorbei. Als ich im Studium spontan den einen oder anderen Zelt-Urlaub am Saison-Ende genossen hatte, war ich gerne 2-3x dort abends gewesen.

Neulich hatte ich die Reportage über die Saison-Abschlussparty der Bakka-Røgeriet gesehen, vielleicht sollte ich die mal für einen Abend aufsuchen, das klang auch sehr nett. Aktuell wohne ich eher in Dueodde / Strandmarken, früher war die Räucherei nur einen Spaziergang vom Familien-Ferienhaus. :D (Aber da gab es auch noch für 5 und 10 Øre Haribo vom lokalen privaten Kiosk - falls den noch jemand erinnert...

Zur alten Berufsschule nördlich von Aakirkeby:
Wie ich bei dem Geocache gerade lesen muss, wurde dort leider Brandstiftung begangen und es ist wohl viel zerstört worden, so dass der Cache archiviert wurde. :cry: Machst Du auch Geocaching? Es ist ein PM-Cache, also nur für zahlende Mitglieder sichtbar. Die GPS-Koordinate des Parkplatzes am Areal ist:
N 55° 05.745 E 014° 56.676

Straße "Bygarden" nach Norden, an der komischen Motorrad-Crossbahn noch weiter nach Norden, dann an der nächsten Kreuzung links, nach 300-400m bist Du da. Ich werde mir das auch ansehen, befürchte aber, leider nur noch Ruinen zu finden. :roll:

Viele Grüße und natürlich gute Reise!
Loriot

Edit:
https://bornholm.nu/print.asp?Id=78384

Das die beiden Feuer konnten wohl schnell gelöscht werden, trotzdem ist es wahrscheinlich nicht mehr "schön" dort.

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Loriot » 12.07.2017, 20:11

Hallo michaelm,

michaelm hat geschrieben:hoffentlich wird das kein Stress für Loriot, wo wir am 13. (unser Abfahrtstag) schon mit ihm zum Kaffeetrinken verabredet sind......


wenn ich die nächsten 4 Wochen hier überlebe (ab Freitag bin ich alleine und meine Schwester ist im Urlaub), dann komme ich bestimmt ganz urlaubsreif auf der Insel an. :D Schauen wir mal, was sich organisieren lässt. Ich weiß aber schon, dass ich am 13.8. garantiert nach Knoblauch stinken werde. Denn ich freue mich schon auf "Spaghetti aglio e olio" mit frischem Knoblauch und reichlich Petersilie, ein wenig Chilli und ...

Viele Grüße
Loriot

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Viking76 » 12.07.2017, 22:07

hi Loriot
danke für deine ausführlichen Schilderungen,ich schaue mir das mal an und werde berichten.
@michaelm:wann schippert ihr denn rein?
hafenfest snogebaek:der gesamte erlös wird für einen guten zweck gespendet,sagen die einheimischen,ich bin mir da nicht so sicher :roll: Tageskarte:50 dkk,wochendticket 100 dkk.
wir nehmen das wochendticket,da freitag und samstag gute musik gespielt wird,wetter muß aber mitspielen,ist klar.
hat jemand ildnat miterlebt?das beste an der ildnat ist das feuerwerk,ich stehe auf dem rundwall und filme das feuerwerk,jedes jahr ist es wieder schöner :lol:
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Loriot » 13.07.2017, 20:57

Hallo Viking76,

Viking76 hat geschrieben:hafenfest snogebaek:der gesamte erlös wird für einen guten zweck gespendet,sagen die einheimischen,ich bin mir da nicht so sicher :roll: Tageskarte:50 dkk,wochendticket 100 dkk.
wir nehmen das wochendticket,da freitag und samstag gute musik gespielt wird,wetter muß aber mitspielen,ist klar.
hat jemand ildnat miterlebt?das beste an der ildnat ist das feuerwerk,ich stehe auf dem rundwall und filme das feuerwerk,jedes jahr ist es wieder schöner :lol:


Da ja auch die Läden und Restaurants mit verkaufen, wird deren Anteil sicher eher nicht im Topf landen, denke ich... Wahrscheinlich landet in erster Linie der Erlös der Eintrittsgelder in der Spendendose.

Da ich nicht so der Festival-Typ bin, schleiche ich zwar gerne mal über so eine Veranstaltung, aber dann bin ich auch froh, wenn ich wieder meine Ruhe habe. Bei 5 Wochen Zeit auf der Insel sähe das möglicherweise anders aus. :D

"Ildnat" sagt mir leider gar nichts, wann und wo ist das? Das gab es zu früheren Zeiten nicht (ich erinnere mich noch an ein Feuerwerk für das Blomsterfest in Aakirkeby). Da ich selbst ein wenig mit Pyrotechnik zu tun habe, hätte mich ein Feuerwerk auf Bornholm schon mal interessiert. Ich denke aber, dass sie dort eher kleinere Shows machen, denn selbst die kosten leider eine ganze Menge und es muss ja auch alles Material irgendwie mit der Fähre transportiert werden. Da gibt es bestimmt heftige Auflagen für den Gefahrguttransport. :|

Bin gespannt auf Bilder vom Feuerwerk, falls Du was vom Aufbau mitbekommst, freue ich mich auch über ein Bild des Abbrennplatzes!

Viele Grüße
Loriot

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Viking76 » 13.07.2017, 21:17

hi Loriot

ildnat findet im middelaltercenter statt,vom 18.07-20-07.17.
http://www.bornholmsmiddelaldercenter.d ... -2017.aspx
das feuerwerk ist echt großartig.
letztes jahr habe ich meinen wagen unweit der abschussbase geparkt...kannst dir ja vorstellen,wie der aussah :lol:
ich habe noch so viele bilder von den ildnaten,in der Winterzeit werde ich dann bilder hochladen,welche größe muß ich einhalten?
die bilder von der Canon sind immer so groß :lol:
ich hab gerade bei faergen vorbeigeschaut,fast alle fahrten ausgebucht,und wir mittendrin.
wagen ist schon gepackt,bis auf Kleinigkeiten,morgennacht geht es dann los...
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Re: Logbuch Friese

Beitragvon michaelm » 13.07.2017, 21:39

Da verpassen wir die Ildnat dieses Jahr leider, leider. Wir trudeln erst am 23. ein, weil wir uns vorher ein par Tage "drüben", d.h. auf der schwedischen Seite, gegenüber von Bornholm herumtreiben.
IMG_7946a.jpg

Ildnat 2015 Nr. 1

IMG_7959a.jpg

Ildnat 2015 Nr. 2

IMG_7992a.jpg


Ildnat Feuerwerk

Die Bilder hat meine Tochter gemacht, naja, mit Papas SLR 8)

Diesmal wollen wir auch nach Simrishamn und hoffen, dass man die Insel sieht - so wie man von Hammershus rüber aufs schwedische Festland schaut.
Oh Mann, nicht mal mehr eine Woche, dann gehts los.
Gute Reise Viking !

PS: Die Bilder hab ich auf 200-500 KB runterskaliert; wo die genau Grenze ist, weiss ich nicht.

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 180
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: Logbuch Friese

Beitragvon Viking76 » 13.07.2017, 21:51

ja genau michaelm,das ist ildnat... :lol:
wir wünschen euch eine gute reise nach Bornholm und schöne vorfreudetage in Schweden,wann kommt ihr in rönne an?
vielleicht stehe ich am hafen und winke jedem deutschen Auto zu,ich stehe immer am zaun,direkt erste Linkskurve,wenn du von der fähre kommst
alles gute für euch,vi ses
Viking
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste