Forum: Bornholmer Geschichten
Thema: Mein Tisch: Fotoserie Bornholmer Bahnhöfe

Unsere Rubrik mit netten Bornholmer Geschichten - hier findest Du nette Geschichten rund um Bornholm und die Bornholmer. Viel Spaß damit
Benutzeravatar
Wenke
Beiträge: 585
Registriert: 30.08.2010, 21:09

Mein Tisch: Fotoserie Bornholmer Bahnhöfe

Beitragvon Wenke » 01.07.2013, 19:35

He ihr Experten!

Ich weiß, ich habe ja nu wirklich reichlich Bornholmer Fotomotive. Damit es auf Dauer nicht jedes Jahr die gleichen Fotos gibt, habe ich mir ein Motto für die diesjährige Fotosafari ausgedacht.
Ich würde gerne alle alten stillgelegten Bahnhöfe fotografieren. Das schaffe ich natürlich nicht ohne eure Hilfe. :D
Also, könnt ihr mir sagen, wo es solche alten Bahnhofsgebäude zu sehen gibt? Kennt einer die Strecke? Bitte, bitte!!!

Liebe Grüße
Wenke
Hilsen
Wenke

Bornholm ist, wo das Herz ist!

Benutzeravatar
Wenke
Beiträge: 585
Registriert: 30.08.2010, 21:09

Beitragvon Wenke » 01.07.2013, 19:54

Zwei Doofe - ein Gedanke, was?
Viel Zeit? Hhmm! Wir haben ja leider nur zwei Wochen. Aber man könnte ja über mehrere Jahre sammeln. :? Immer wenn man mal in der Gegend ist, nimmt man mal einen mit lang.

P.S.: Wieso bleibt dein Tisch leer???
Hilsen
Wenke

Bornholm ist, wo das Herz ist!

Benutzeravatar
Wenke
Beiträge: 585
Registriert: 30.08.2010, 21:09

Beitragvon Wenke » 01.07.2013, 20:17

Wie jetzt ... sehr privat :?: :? Was´n los Holly?

Muss dir leider gestehen, dass wir noch nie im Louisenlund waren. :oops: Wird nachgeholt, versprochen! Habe schon geschaut, wo er liegt.
Hilsen
Wenke

Bornholm ist, wo das Herz ist!

Benutzeravatar
Friese
Beiträge: 340
Registriert: 26.03.2012, 12:45

Beitragvon Friese » 02.07.2013, 17:15

Moin,
gelten auch Bahnhöfe in Ostfriesland :?: :wink:
Friese

Benutzeravatar
Wenke
Beiträge: 585
Registriert: 30.08.2010, 21:09

Beitragvon Wenke » 02.07.2013, 22:13

Friese hat geschrieben:Moin,
gelten auch Bahnhöfe in Ostfriesland :?: :wink:
Friese


Ääähhmmmm ... ne!
Hilsen
Wenke

Bornholm ist, wo das Herz ist!

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Beitragvon michaelm » 03.07.2013, 16:27

Hallo Wenke,
das wird nicht leicht, da es in vielen Fällen praktisch nicht mehr erkennbar ist, wo eine Station war und schon archäologischen Spürsinn braucht.

Eine große Hilfe wäre dieses Buch:

"DBJ Historien om Jernbanerne på Bornholm"

ISBN 978-87-88179-74-3

Da gibt es Karten vom Streckenverlauf, in dem die Bahnhöfe eingezeichnet sind und Bilder, wie sie damals aussahen.

Ich hab trotz der Bilder in dem Buch z.B. den ehemaligen Bahnhof in Pedersker noch nicht richtig gefunden, also eine Ecke, wo ich dachte, ich kenne mich wirklich aus.
Ebenso die Station Allmindingen, von der ich nur vermuten kann, es ist dies einsame schmucke Haus, was heute direkt am Radweg gelegen ist.

Wieviele Wochen hattest Du für die Suche und die Fotos eingeplant?
:roll:

Benutzeravatar
Wenke
Beiträge: 585
Registriert: 30.08.2010, 21:09

Beitragvon Wenke » 03.07.2013, 17:39

Hej Michael,

eigentlich wollte ich das so nebenbei abarbeiten. :oops: :?
Wohl schwierig was? Schließlich wollen wir ja Familienurlaub machen.
Und ständig wieder abends allein losfahren ist auch doof.
Na dann wird das ne Aufgabe für die nächsten 10 Jahre.
Da kann ich mir dann schon mal ein Schmuckstück als Atelier oder Altersruhesitz aussuchen. :D
Hilsen
Wenke

Bornholm ist, wo das Herz ist!

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Beitragvon michaelm » 03.07.2013, 21:06

Hallo Ralf,
danke für den Krak-Link, aber was macht Dich so sicher, daß es der Bahnhof ist?

Ich kann mich an eine Karte aus dem Buch erinnern (ja, ich hab´s!), wonach der Bhf deutlich außerhalb der heutigen Ortschaft liegt ?

Benutzeravatar
Wenke
Beiträge: 585
Registriert: 30.08.2010, 21:09

Beitragvon Wenke » 04.07.2013, 19:31

He Ralf,

die sehen ja heute alle sehr privat aus.
Da krieg ich ja eins mit dem Nudelholz rüber, wenn ich einfach fotografiere. :oops:
Vielleicht muss ich mir doch noch nen anderes Thema überlegen. :?: :idea:
Hilsen
Wenke

Bornholm ist, wo das Herz ist!

Benutzeravatar
Nordland
Beiträge: 91
Registriert: 10.09.2010, 22:36

Beitragvon Nordland » 04.07.2013, 22:22

Hej Wenke,

so viele ehemalige Bahnhöfe sind nicht Privateigentum.
Z.B. ist
Rønne ein Restaurant (Perronen)
Gudhjem ein Museum
Sandvig eine Pension (Langebjerg)
Allinge ein Gebäude vom dänischen "THW" (Beredskabsstyrelsen)

http://de.wikipedia.org/wiki/De_Bornhol ... nh.C3.B6fe

Fotografieren ist - glaube ich - überall erlaubt, allerdings sollte man nicht durch die Fenster schauen!
Sende dir einen Plan von allen Bahnhöfen per Mail. Falls Krølle Bølle den Part übernehmen möchte, kann du ihn weiterleiten.

Hilsen Nordland

Benutzeravatar
Wenke
Beiträge: 585
Registriert: 30.08.2010, 21:09

Beitragvon Wenke » 05.07.2013, 15:36

Danke ihr Lieben!

Das ist doch schon eine gute Übersicht. Wir müssen unbedingt auch ins Eisenbahnmuseum, ist doch genau das Richtige für den Kleinen.


Holly, wir können doch teilen, das schaffe ich doch eh nicht alles mit mal. :(


Vielleicht sollten wir uns nur mit Rädern (auf den alten Bahnstrecken) über die Insel bewegen, dann kommen wir ja scheinbar eh zwangsläufig an den Bahnhöfen vorbei?!
Hilsen
Wenke

Bornholm ist, wo das Herz ist!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste