Forum: Bahn, Bus, Fähre, Flug – Reiseweg nach Bornholm
Thema: Neues von "Molbo Line"

Du willst nach Bornholm mit dem eigenen Auto? Du hast aber noch viele Fragen zum Thema "Bornhom mit der Fähre". Oder möchtest Du ohne Auto auf die Insel? Welche Reisewege sind empfehlenswert? Wie kann man sparen? Wo ist oft alles ausgebaucht? Hier ist der Bereich für Deine Fragen und Tipps.
michaelm
Beiträge: 893
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Re: Neues von "Molbo Line"

Beitragvon michaelm » 31.12.2018, 17:33

Streich Nr. 8
Am Neujahrstag fährt überhaupt keine Schnellfähre zwischen Ystad und Rønne.
http://tidende.dk/?Id=91363

Stattdessen fährt die Povl Anker zweimal und die Hammershus einmal. Das geht, weil die Hammershus an diesem Tag ja keine Sassnitz Tour machen muß (und weil Molbo die Køge Linie zu Neujahr ja ganz ausfallen läßt).
Immerhin gibt Molbo die Überfahrtzeit (fast)korrekt mit 2,5 Std an, das erste Mal seit dem 1.9.; naja fast, es sind eher 2:45 Std...

Was bedeutet, dass die Benutzer der letzten Fähre nach Rønne statt - wie gewohnt - um 21:50 erst am nächsten Tag um 1:15 in der Nacht die Insel erreichen...
Die werden sich trotzdem freuen, denn Molbo fährt ja seit heute mittag gar nicht mehr auf der Ystad Route, erst morgen wieder.

Somit fängt Molbo 2019 genau so an, wie sie 2018 aufgehört haben: Mit einem lausigen Service und einem Bruch der Versprechen in der Ausschreibung.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste