Forum: Wer ist wer hier im Bornholm Forum?
Thema: Neuzugang

Wer ist wer hier im Bornholmforum? Stell Dich doch einmal persönlich vor, gerne auch mit Foto und einem kleinen Text. Woher kommt Deine Bornholm Liebe, was verbindet Dich mit Bornholm ?
Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 42
Registriert: 21.02.2012, 19:13

Beitragvon ChristianK » 01.06.2012, 23:18

In weniger als einer Woche gehts los! :D Hoffentlich bessert sich das Wetter bis dahin.
Was ich noch zur Fähre fragen wollte: Was hat es eigentlich mit diesem "Tabak-Coupon" auf sich, der auf meinem Ticket mit drauf steht? Habe ich nicht gebucht, aber scheint im Preis mit drin zu sein.

Übrigens:
Eigentlich sollte ja mit meinem Bornholm-Besuch auch meine Dänemark-Premiere stattfinden, aber ich habe mich kurzfristig entschlossen, bereits am Dienstag einen Tagesausflug von Rostock u.a. nach Gedser zu machen. So sehe ich als zunächst die Insel Falster. Und Lolland auch. Die "Povl Anker" ist nicht das einzige urig alte Schiffchen auf der Ostsee. Auf der Rostock-Gedser Linie fahren (noch) zwei alte Zwillinge im Wechsel. Die "Prins Joachim" und die "Kronprins Frederik" sind früher schon auf dem Großen Belt umhergefahren.

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Sammeln

Beitragvon Krölle Bölle » 04.06.2012, 11:38

...wer nicht raucht, einfach für mich einlösen und ich teile allews Weitere mit... :) :) :)

Vermisse auf der Sassnitz-Route schon so lange die Marabou-Schokolade/Mjölk....der Kalorienhammer.

Früher waren sogar die Schiffe ne Zeit lang abgebildet, doch das ist sooo lange her...öAuch die engl. Drops in der Blechdose sind wohl verschütt...???

Allen, die miot Povl unterwegs sind(nur noch ein paar Tage...)eine gute Fahrt unde nochmals der Song...ist ja nicht jeder Textsicher....hicks...


http://www.youtube.com/watch?v=TgyYkxOvmpI

NB wir kommen...

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Einmal auf der Povl...

Beitragvon Krölle Bölle » 05.06.2012, 20:02

...Ausnahmen sind doch erlaubt...auf der Povl kann ich nicht wiederstehen...So wie Du hinterm Pivo herbist...hahaha...

Mein freund: komme gesund mit Deinen Lieben an und streich schon mal die Hafeneinfahrt in Double-Farben!!!! Kann ich dann fast von Rügen aus sehen...

Wetter heute gut oben, doch jetzt gegen Abend doch kalt...Haben schon erste Spione aufm Ø....

Freue mich schonb auf Berichte unserer "Neuen"...

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 42
Registriert: 21.02.2012, 19:13

Beitragvon ChristianK » 11.06.2012, 00:00

Noch eine Nacht bei Verwandten auf Usedom und dann wieder zu Hause. Und was soll ich sagen? Bornholm ist wunderschön. Diese Insel sieht mich wieder. Vielleicht sogar dieses Jahr noch, wenn ich Bock dazu habe. :D
Fakt ist aber, das das Wetter stimmen muss, so wie Sonnabend. Sonst macht es keinen Spaß, so wie Freitag. Und so ein Pech, das einem plötzlich das Auto während der Fahrt abbrennt und der Wohnwagen in Mitleidenschaft gezogen wird, darf man auch nicht haben, so gesehen zwischen Rönne und Hasle. :( Vielleicht hat jemand davon gehört. Auto und Wohnwagen hatten Dresdener Kennzeichen und die müssen mit der gleichen Fähre wie ich am Donnerstag angekommen sein.

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 42
Registriert: 21.02.2012, 19:13

Beitragvon ChristianK » 11.06.2012, 21:15

So sah es Freitag früh aus. Nächsten Tag waren beide Fahrzeuge abgeschleppt. Furchtbar, im Ausland und dann noch auf einer Insel das Auto auf solche Art zu verlieren (durch Feuer meine ich, okay durch Abschleppen auch :wink: ) und den Wohnwagen noch an der Backe zu haben, wobei dieser meiner Meinung nach auch Schrott ist. Die Außenhaut ist vorne rechts wie auch das Bug-Fenster sowie die Kunststoffteile der Fahrräder geschmolzen. Entweder haben die Leute es noch selbst geschafft, Auto und WoWa von einander zu trennen oder die Feuerwehr traf erst ein, bevor die Flammen den WoWa mit einverleiben konnten. Wahrscheinlich letzteres. Die Polizei/Feuerwehr hat den WoWa nach dem Löschen nach hinten geschoben, da dieser eine Grundstückszufahrt blockierte. Das Auto scheint ein Alfa Romeo gewesen zu sein. Wie gesagt, Dresdener Kennzeichen.

Okay, ich war nicht auf Bornholm, um solche Horrorbilder mitzubringen. Ich ziehe mich erstmal zur Sichtung zurück. Ich lasse Euch bestimmt an meinen Bildern teilhaben, demnächst.
Bild

Benutzeravatar
Wenke
Beiträge: 585
Registriert: 30.08.2010, 21:09

Beitragvon Wenke » 11.06.2012, 22:00

Oh je! Da ist der Urlaub wohl dahin!
Wie kann denn so etwas passieren?
Da wil man wohl nur noch nach Haus.

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 42
Registriert: 21.02.2012, 19:13

Beitragvon ChristianK » 11.06.2012, 22:45

Wieder nach Hause? Es deutet aber alles drauf hin, das die gerade erst angekommen sind. :wink: (keine 7 km vom Hafen entfernt und den Wohnwagen noch dabei, Fahrtrichtung von Rönne weg).

Sowas passiert manchmal einfach. Undichte Kraftstoffleitung (kann sogar der E10-Sprit sein, falls es ein Benziner war) oder zwei nicht abgesicherte Kabel haben sich berührt, deren Isolierung sich entfernt hat durch Marderbiss (oder die Ratten vom Schiff :twisted: ) oder die Isolierung hat sich im Laufe der Zeit an sich bewegenden Stellen durchgescheuert, weil werksseitig oder in der Werkstatt unsauber verlegt.
Alles schon erlebt. Habe auch schon einen Schmorbrand miterlebt (konnten gerade noch die Batterie abklemmen) sowie selbst ein Auto durch Brand verloren. Beide fingen plötzlich während der Fahrt an zu qualmen.

Benutzeravatar
Wenke
Beiträge: 585
Registriert: 30.08.2010, 21:09

Beitragvon Wenke » 12.06.2012, 10:29

Ratten auf dem Schiff? :shock:
Hilfe, Abgründe tun sich auf. Hab doch eh schon immer Bammel auf der ollen Povl.

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 42
Registriert: 21.02.2012, 19:13

Beitragvon ChristianK » 13.06.2012, 12:47

Wenke hat geschrieben:Ratten auf dem Schiff? :shock:
Hilfe, Abgründe tun sich auf. Hab doch eh schon immer Bammel auf der ollen Povl.

Olle Povl? Es fährt doch aber nicht nur die, sondern auch die Hammerodde nach Sassnitz. Und ich muß sagen, das die Hammerodde das häßlichste und ungemütlichste Schiff ist, mit dem ich je gefahren bin. (Aber nicht das dreckigste, das wäre die Kronprins Frederik auf der Rostock-Gedser Route). Die Hammerodde ist zwar modern (Baujahr 2005, Umbau auf drittes Fahrzeugdeck 2010), aber man hat als Passagier nur eine sehr eingeschränkte Bewegungsfreiheit auf dem Schiff, die viel geringer ist, als die Größe des Schiffes vermuten läßt. Da war die Povl Anker auf der Rückfahrt viel gemütlicher. :)
Hier legt die Hammerodde letzten Donnerstag rückwärts in Sassnitz an.
Bild

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 42
Registriert: 21.02.2012, 19:13

Beitragvon ChristianK » 13.06.2012, 23:26

Die AIDA-Schiffe sind für den Transport von Autos etwas ungeeignet. Aber es wäre ja auch nichts neues, Schiffe zu einem anderem Verwendungszweck umzubauen. :wink:

Einmarsch im Hafen Rönne. Es waren damit alle vier Bornholmer Schiffe gleichzeitig anwesend. Am Kai nebenan lag die Leonora Christina, am nächsten Kai die Villum Claussen und im Südhafen die Povl Anker. Was ist eigentlich mit der Villum Claussen? Diese Schnellfähre scheint ja in den vier Tagen, die ich dort war, nicht ein einziges mal ausgelaufen zu sein.
Bild

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 42
Registriert: 21.02.2012, 19:13

Beitragvon ChristianK » 14.06.2012, 18:51

Auf Seite 2 in diesem Thread wurden ja diese Shelter als Unterkunftsmöglichkeit angesprochen. Also für mich wäre das nichts, zumindest nicht alleine. Mit einer Gruppe so zu übernachten, ist schon was anderes.
Bild

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 42
Registriert: 21.02.2012, 19:13

Beitragvon ChristianK » 14.06.2012, 18:58

Da der Regen bis Mittag nicht aufhören wollte, entschloß ich mich in das Automuseum in Aakirkeby reinzugehen. Dort traf ich auf ein Auto, welches ich zu Hause noch fahre (als Zweitwagen bei schönem Wetter).
Bild

Benutzeravatar
ChristianK
Beiträge: 42
Registriert: 21.02.2012, 19:13

Beitragvon ChristianK » 14.06.2012, 19:07

Ist Euch die Tatsache bekannt, das Bornholm am Ende des Zweiten Weltkrieges von den Russen besetzt war? Hier am Leuchtturm Hammer Fyr westlich von Sandvig gibt es offenbar noch eine Spur davon.
Bild

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Villum Clausen

Beitragvon michaelm » 16.06.2012, 15:17

Hallo Christian,
das war im letzten Jahr genauso, die VC lag wochenlang im Hafen rum, weil die LC so groß ist, daß die VC gar nicht gebraucht wurde.
Deren Einsatz kommt nur, wenn die Leonora Christina (LC) mal wieder kaputt ist, was sehr häufig vorkommt. Mein Freund Jan, der in Sandvig wohnt, hat mir gerade vor ein paar Tagen wieder ´ne entsprechende Mail geschickt.

Die LC hatte man in der Hoffung bestellt und gekauft, daß man massenhaft Kurzurlauber aus DK, S und N zur Insel locken könnte, hat aber bisher nicht geklappt. Ich schätz, es wird auch nicht klappen, weil Bholm insgesamt teuer ist und vielen Leuten nicht genügend bietet; shoppen ist in Kopenhagen einfach spannender.
Und dieses Jahr bleiben sogar massenhaft die Ferienhausurlauber weg.

Und wenns sehr windig ist, können weder LC noch VC fahren, dann muß die gute alte Povl Anker ran :roll:

Benutzeravatar
sebimassive
Beiträge: 59
Registriert: 14.06.2011, 10:22

Beitragvon sebimassive » 16.06.2012, 18:17

Also unsere Bornholmer Freunde, die in Rönne wohnen, haben uns letzten Sommer gesagt, dass die LC angeschafft wurde, um die VC zu ersetzen. Verstanden habe ich das zwar auch nicht, aber es sieht ja ganz danach aus.
Wieso bleiben in diesem Jahr viele Ferienhäuser leer?!? Wegen dem Supersommer im letzten Jahr? 8)
Wir freuen uns jedenfalls schon auf unseren Urlaub auf Bornholm in diesem Jahr!!! Dauert auch nicht mehr lange. Und wir fahren mit der LC (wenn sie denn nicht wieder kaputt ist). Und trotz des Gemeckers von allen Seiten. Ich fahre gerne mit ihr.

Schönen Urlaub noch, Ralf!!
Auch nach 34 Inselbesuchen noch nicht die Nase voll!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste