Forum: Rund um das Bornholmforum
Thema: Probleme beim Eingeben der Antworttexte

In dieser Rubrik des Bornholm Forum nehmen wir sehr gerne Verbesserungsvorschläge, Fragen zum Bornholmforum, Lob oder natürlich auch Kritik entgegen.
Benutzeravatar
hei.de
Beiträge: 173
Registriert: 09.02.2010, 21:47

Probleme beim Eingeben der Antworttexte

Beitragvon hei.de » 15.09.2011, 14:51

Wenn ich längere Texte schreibe, ist das Fenster irgendwie nicht ausreichend. Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll....
Den Text sehe ich dann nicht mehr, der Courser bewegt sich irgendwo im Niemandsland, Korrekturen sind nur schwierig vorzunehmen. Man braucht viel Zeit zum Verfassen von längeren Beiträgen.

Wißt ihr was ich meine ??? Habt ihr das auch - oder nur bei mir ?

lg hei.de
Husk at smile før du sover, så går dagens surhed over.
- Piet Hein -

Benutzeravatar
hei.de
Beiträge: 173
Registriert: 09.02.2010, 21:47

Beitragvon hei.de » 15.09.2011, 18:28

Hej Ralf, danke für den Tipp. Hab mir auch schon gedacht in Word und dann kopieren. Ist sicher besser.
Aber, oft denke ich, nur ein paar Zeilen und dann .... :shock: :D
lG hei.de
Husk at smile før du sover, så går dagens surhed over.
- Piet Hein -

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

...immer zur Sicherheit Kopie...

Beitragvon Krölle Bölle » 16.09.2011, 19:14

...guter Tipp...hätte den PC schon mal fast an die Wand geworfen...sind schnell erregt wir Borussen...BEIM FUSBALL
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

PC und sein Eigenleben...

Beitragvon Krölle Bölle » 19.09.2011, 12:37

...jetzt schreib ich Euch noch, dass immer schön vorher zu kopieren ist und??? Eben alles weg...grrrr...

Schade, dass es im Forum nicht im ganzen einen Tick größere "Schreibe" gibt und dieses komische GELB!!! Jaja, Ralf...Blau auf Weiss issss besser!!! Zu lesen!!!

Wollte alte Fotos reinstellen. Krieg das mit dem Verkleinern nicht auf die Reihe...Muss mir am Wochenende noch einmal der Experte zeigen...

Toll, dass so viele jetzt Bilder und Anekdoten reinstellen. Belebt sehr...

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
jspiess
Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2011, 10:14

Re: Probleme beim Eingeben der Antworttexte

Beitragvon jspiess » 21.10.2011, 12:19

hei.de hat geschrieben:Wenn ich längere Texte schreibe, ist das Fenster irgendwie nicht ausreichend. Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll....
Den Text sehe ich dann nicht mehr, der Courser bewegt sich irgendwo im Niemandsland, Korrekturen sind nur schwierig vorzunehmen. Man braucht viel Zeit zum Verfassen von längeren Beiträgen.

Wißt ihr was ich meine ??? Habt ihr das auch - oder nur bei mir ?

lg hei.de



hallo hei.de,

wir haben es bei uns im firefox, sowie im internet explorer getestet. keine probleme dabei.

was haben sie denn für einen browser? ...vielleicht kann daraus etwas ableiten.

bg,

jonas spiess

Benutzeravatar
hei.de
Beiträge: 173
Registriert: 09.02.2010, 21:47

Beitragvon hei.de » 21.10.2011, 17:02

Hi zusammen,
ich habe firefox und internet explorer drauf, arbeite aber meistens im exlporer.
Das Problem tritt auch nur auf, wenn der Text zu lang wird, viele Zeilen hat.
Aber, ich schreib jetzt einfach nicht mehr so viel ... :lol: :wink:

Ralf,
danke für den Tipp.
Die "drei Pünktchen" habe ich im internet explorer nicht, aber im firefox.
Merkwürdig - oder ?

Habs gerade mal ausprobiert, ca. ab Zeile 18 fängt es an zu tüddern. Bin heute im explorer.

Gruß und Dank an euch
hei.de
Husk at smile før du sover, så går dagens surhed over.
- Piet Hein -

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Beitragvon Loriot » 29.01.2012, 20:55

Auch ich habe weiterhin auf drei verfügbaren Computern (alle XP-Pro) mit verschiedenen Versionen von I-Explorer, Firefox, Opera durchweg Probleme mit dem Editor.

Aus dem Grund war ich auch eine ganze Weile nicht im Forum, da das Schreiben von Texten einfach keinen Spass macht. Aber einer gewissen Zeilenzahl kann man die bearbeitete Zeile nicht mehr sehen und schreibt blind.

Vielleicht einfach mal einen alternativen Editor installieren, den man in den Benutzereinstellungen umschalten kann?

Danke Loriot

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

PC Probleme

Beitragvon Krölle Bölle » 30.01.2012, 12:59

...habe am pc meiner eltern, die firefox benutzen, null probleme...hier bei uns schon...stürzt dauernd ab. google chrome hier...

danke an diesere stelle an ralf, dass du die schrift vergrößerst reinstellst und zeilenabstände...schade, dass admin usw da nicht drauf eingehen, denn so manchem fällt es leichter und es macht mehr spass mitzuschreiben...

vielleicht sollten probleme vermindert werden, wenn Loriot ein neues udtet macht??? ich hänge hier mit sehr vielem an ner leiste und so wird alles völlig vom netzt genommen und beim hochfahren habe ich dann leider auch oft problme...doch so spart man reichlich an geld und energie...

frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: PC Probleme

Beitragvon Loriot » 30.01.2012, 15:37

Hallo Frank,

Krölle Bölle hat geschrieben:vielleicht sollten probleme vermindert werden, wenn Loriot ein neues udtet macht???


ein was soll ich machen? :?:

Da ich durchaus auch mit CMS-Systemen und Forensoftware auf Administratorseite schon gespielt habe, weiss ich, dass man üblicherweise auch einen alternativen Editor zulassen kann. Nur um hier am Forum besser schreiben zu können (wie gesagt, es handelt sich hier nicht um einen sondern um alle Rechner, auch am Arbeitsplatz!) werde ich nicht meine Software verbiegen. Das Risiko ist mir zu hoch und die Priorität zu gering. :wink:

Wie heißt es so schön: Never touch a running system. Und das gilt ganz besonders für bestimmte Windows-Updates.... Aber zur Beruhigung: Es tritt sowohl bei WinXP SP2, SP3 und SP3 mit allen aktuellen Updates hier auf... Desweiteren mit verschiedenen Internetbrowsern, Mozilla ist immer aktuell gehalten.

Viele Grüße
Loriot

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

PC Experte

Beitragvon Krölle Bölle » 07.02.2012, 15:37

Hallo zusammen,

ich warte jetzt immer ne halbe Minute, bevor ich die PC-Maschinerie anwerfe...hahaha

Steckerleiste auf on und dann warten...Danach erscheinen vier Striche in grün am Miodem und es klappt...phhh...

Bin für die alte Methode...Postreiter mit Quater-Horse...Meinem Lieblingsgaul...!!!

Bis Stralsund brauch ich aber viel Verpflegung...

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Rauchzeiche3n

Beitragvon Krölle Bölle » 08.02.2012, 13:28

...schlage die , immer noch hoch im Kurs stehenden, Rauchzeichen vor...

Gebe zu: bin ein Bornholmabhängiger...gibt ja nichts besseres. Doch Jungs: passt auf, denn ihr seit ja völlig PC abhängig....

Neeee, darf nicht so im Mittelpunkt stehen. Statt der Festplatte, solltet Ihr lieber mal Eure3 besseren hälften in den Arm nehmen...egal welche Verbindungsgeschwindigkeit...hahaha. Ist ja schlimm bei Euch :P

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

firefox

Beitragvon Krölle Bölle » 09.02.2012, 17:46

...benimm dich "Blauer", sonst gibts nicht die Überraschung für Dich!!! Sage nur XL-Bornholm...

Also, mit google-chrome auch so viele Abstürze. Firefox soll super sein...Schaun mer mal

An anderer Stelle warte ich noch immer auf Hollys Erlebnisbericht und Fotos von der Princessa, denn die sagt mir...komisch...nix!!!
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Firefox

Beitragvon Krölle Bölle » 10.02.2012, 17:52

haha...das stimmt...doch zurück zum Thema...Danke für den Tipp mit Firefox
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

Viren

Beitragvon Krölle Bölle » 15.02.2012, 15:53

...zur Zeit so komische Viren hier im umlauf...schnief... und ich werde mit Spams zugemüllt...Firefox Supi...!!!

Frank
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Benutzeravatar
Krölle Bölle
Beiträge: 1025
Registriert: 03.08.2010, 14:16

PC Probleme

Beitragvon Krölle Bölle » 15.02.2012, 16:23

:P Danke...doch muss ich mich doch auch täglich pflegen...!!! :P
Über 40 Jahre nach Bornholm und noch immer Tränen in den Augen, wenn die Nicoleikirche am Horizont verschwindet und es gen Rügen geht...Wir kommen wieder...immer wieder...bis wir eines Tages bleiben...dann...für immer...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste