Forum: Bornholm Bilder von Mitgliedern
Thema: Spellinge Mose 2017

In dieser Rubrik des Bornholm Forum kannst Du anderen Bornholmfreunden Deine ganz persönlichen Bornholm Urlaubsfotos zeigen.
Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 554
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Spellinge Mose 2017

Beitragvon Bonavedde » 04.07.2017, 20:43

Auch ein kaum beachtetes Gebiet. Schön, wenn besseres Wetter geherrscht hätte, aber Anfang Mai war es auf Bornholm sehr, sehr kalt und manchmal auch grau....
DSC05256.JPG
DSC05257.JPG
DSC05258.JPG
DSC05261.JPG
...ich hatte keine Angel dabei..
DSC05267.JPG
DSC05271.JPG
DSC05273.JPG
DSC05278.JPG
DSC05279.JPG
DSC05281.JPG
DSC05282.JPG
...Storeborg in Sicht...
DSC05285.JPG
DSC05292.JPG
DSC05293.JPG
DSC05296.JPG
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 554
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Bonavedde » 04.07.2017, 20:57

Die Storeborg liegt am südlichen Ende des Moores. Der Aufstieg ist sehr, sehr steil und natürlich ebenso der Abstieg. Man sollte erst wieder zum Fahrradweg gehen, dann rechts herum, um die dann die Burg von der nördlichen Seite zu erklimmen. Der Aufstieg dort schien einfacher zu sein.

DSC05300.JPG
..hier links steil hoch..
DSC05301.JPG
DSC05302.JPG
DSC05305.JPG
DSC05306.JPG
DSC05307.JPG
DSC05308.JPG
...zurück am Golfplatz...
DSC05250.JPG
..Handicap ?...
DSC05311.JPG
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 179
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Viking76 » 04.07.2017, 22:51

hi bonavedde,die tour werde ich mir erneut vornehmen,bin vor zig jahren dort gewesen,da war ich noch jung,aber der steile anstieg ist ansporn genug :lol:
ich habe mir vorgenommen,zu fuß den gesamten küstenweg zu wandern,die Ausführung ist aber noch nicht richtig ausgefeilt,schlafen in sheltern oder am strand,dafür muß das wetter auch mitspielen,die Ausrüstung ist nun komplett...schaun mer mal 8)
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 554
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Bonavedde » 05.07.2017, 20:00

Hej,
Viking76 hat geschrieben:die tour werde ich mir erneut vornehmen,bin vor zig jahren dort gewesen,da war ich noch jung,aber der

Tja, denn mach mal und dann empfehle ich, die Tour vom Parkplatz am Südende vom Döndalen zu beginnen. Dort können so ca. 2 Autos parken. Und von dort ist es eine wesentlich schönere Tour, als vom Parkplatz des Golf-Clubs. Aber wahrscheinlich auch sehr anstrengend hin- und zurück, dafür einfach schön. Leider bin ich dafür nicht mehr geeignet....mir hat es auch so schon gereicht...und dennoch empfehle ich den Aufstieg von der Nordseite aus...
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Loriot » 08.07.2017, 12:11

Moin,

nun muss ich aber doch nochmal nachfragen, welche Route man den vom Südende vom Døndalen gehen sollte? Über den Golfplatz darf man doch nicht gehen, oder gibt es da einen offiziellen Weg? Ich weiß noch, dass ich beim Geocachen mal irgendwo auf dem Areal war, aber "so ganz wohl" war mir dabei nicht. :wink:

Meinst Du, vom Parkplatz am Røvej in Richtung Südosten und dann auf den Spellingevei (was eine Straße wäre) oder gleich weiter bis zum Rø Skolevej (Radweg / Bahntrasse)? Bekommt man das irgendwie als "Rundweg" hin oder geht das doch viel direkt an den Straßen entlang?

Für eine Fahrradtour ist Rø immer ganz schön weit von Dueodde und sonst habe ich den Fahrradträger während des Urlaubs meist im Schuppen stehen. :wink:

Auf jeden Fall ist Spellinge Mose wirklich eine wunderschöne Ecke, vielleicht schaue ich da dieses Jahr auch mal wieder vorbei! :D

__klein_Spellinge__20160831_135345.jpg


Viele Grüße
Loriot

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 179
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Viking76 » 08.07.2017, 22:01

hi Loriot,ich werde dort für dich ein kleines Bornholmer präsent verstecken,die genauen Daten schicke ich dir.
viele grüße viking 76
røvej..dann in den spellingevej abbiegen,unweit von spellinge mose müßte auch ein Parkplatz sein
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 554
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Bonavedde » 10.07.2017, 15:40

Hej,
Loriot hat geschrieben:vom Parkplatz am Røvej in Richtung Südosten und dann auf den Spellingevei
...nein, auf keinen Fall, den Weg habe ich mit dem Auto genommen bis zum Parkplatz am Golfplatz.
Der Parkplatz, den ich meine, befindet sich ein bischen weiter gen Westen und zwar genau am Bach Döndal Aa. Nach Norden führt ein Wanderweg "Sti" zum Wasserfall. Und nach Süden ein Sti Richtung Spellinge Mose direkt an dem Bach entlang. Es gibt doch den Bornholm Kartenführer. Siehe Seite 14 und das Zeichen i-82, genau dort ist der kleine Parkplatz.
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 179
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Viking76 » 10.07.2017, 21:15

@bonavedde:das ist doch viel zu weit,da laufe ich ja stunden bis zum moor.du kannst doch in der nähe von dem verlassenen Gutshof parken,da bist du direkt am moor.
ich werde berichten 8)
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 554
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Bonavedde » 11.07.2017, 17:37

Viking76 hat geschrieben:das ist doch viel zu weit,da laufe ich ja stunden bis zum moor

Hej,
das ist eine Wanderung für geübte und gut trainierte Wanderer. Muß als Tagestour gesehen werden. In früheren Zeiten hätte ich es gemacht, aber heute.....vielleicht kann man vom Golf-Parkplatz auch hinunter zum Döndal Aa gehen und nicht wie ich zur anderen Seite zum Fahrradweg. Auf jeden Fall quer über die Golf Felder, man muss nur aufpassen, ob da gerade welche spielen :mrgreen: die Bälle sind sehr hart :shock: ............aber normal passiert dort nichts.
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Loriot » 12.07.2017, 17:47

Hallo Viking76,

Viking76 hat geschrieben:hi Loriot,ich werde dort für dich ein kleines Bornholmer präsent verstecken,die genauen Daten schicke ich dir.


das wäre ja lustig! Irgendwie habe ich richtig Lust, die Tour vom Døndalen ausgehend zu machen, da ich die Runde nach meiner Erinnerung so noch nie gemacht habe - und das geht doch gar nicht! :D Wenn ich aktuell das Wetter ansehe, dann sieht das nach prima Wanderbedingungen aus. 8) Und wenn ich ganz verrückt bin, dann starte ich unten beim Døndalen im Norden an der Küste.

Viele Grüße auf die Lieblingsinsel!
Loriot

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Loriot » 12.07.2017, 18:28

Hallo Bonavedde,

Bonavedde hat geschrieben:Hej,
Der Parkplatz, den ich meine, befindet sich ein bischen weiter gen Westen und zwar genau am Bach Döndal Aa. Nach Norden führt ein Wanderweg "Sti" zum Wasserfall. Und nach Süden ein Sti Richtung Spellinge Mose direkt an dem Bach entlang. Es gibt doch den Bornholm Kartenführer. Siehe Seite 14 und das Zeichen i-82, genau dort ist der kleine Parkplatz.


vielen Dank für die Wegbeschreibung! Beim Parkplatz meinten wir glaube ich den gleichen Abstellplatz, denn von "oben" bin ich auch schon einige Male ins Døndalen gewandert. Es müsste hier sein:

Temp_Parkplatz.jpg
Parkplatz


Irgendwie habe ich gerade nicht parat, welchen Kartenführer Du meinst. :shock: Auf der OSM-Wanderkarte oder den offiziellen Karten im Internet kann ich den kleinen Pfad nicht entdecken, aber auf dem Satellitenbild kann ich den Weg nach Süden vom Parkplatz erahnen! :) Mit Deiner Beschreibung werde ich die Exkursion wagen, mein GPS habe ich ja immer dabei, so dass ich irgendwie schon ankommen werde. :D

Bonavedde hat geschrieben:das ist eine Wanderung für geübte und gut trainierte Wanderer. Muß als Tagestour gesehen werden.

Auf jeden Fall quer über die Golf Felder, man muss nur aufpassen, ob da gerade welche spielen


Mit den Wanderungen habe ich ja keine Probleme. Eine meiner "Lieblingstouren" ist ja von Gines Minde an der Küste nach Sandvig (mit kurzem Besuch der Hammershus) und dann im Landesinneren parallel zur Küste zurück. Ich glaube, das ist eine gute Referenz. :D

Das mit "quer über den Golfplatz" wäre in D wohl eine Todsünde. 8) Eine Tour über den Rø-Golfplatz hatte ich irgendwann wegen eines Caches schon einmal, da waren auch ein paar Treppen dabei, vielleicht sogar ein Teil des erwähnten Weges. Ich habe mich immer bemüht, ganz am Rande des Grüns zu bleiben und den Bällen auszuweichen. :wink:

Viele Grüße und bis bald auf der Insel!
Loriot

Benutzeravatar
Viking76
Beiträge: 179
Registriert: 01.02.2017, 21:08

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Viking76 » 12.07.2017, 21:47

hi Loriot

die tour von döndalen ausgehend ist der knaller,vor jahren bin ich diese tour marschiert,ein sturm hatte viele bäume entwurzelt,so war der weg sehr beschwerlich.hinzu kam ordentlich regen,sodaß der Hohlweg sehr matschig und durch blätter sehr rutschig war.irgendwann war ich dann im moor angekommen,völlig durchnässt.die komplette Fotoausrüstung mitgeschleppt und keine vernünftigen bilder gemacht,da das wetter nur mistig war...dann die tour wieder retoure.
Auf Bornholm lebst Du Geschichte

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 554
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Bonavedde » 12.07.2017, 22:08

Hej, Loriot,

ja genau, daß ist der Parkplatz, den ich meine. Da muß man aber schon gut in Form sein, um hin- und zurück zu wandern. Aber wenn, dann muß das ein sehr schöner Weg sein, man kommt direkt aus dem Wald bei Spellinge Mose an, überquert den Fahrradweg und beginnt den Rundweg....bis zur Storeborg...dann den Teil des Fahrradweges zurück und taucht dann wieder in den Wald hinein....
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Bonavedde
Beiträge: 554
Registriert: 26.11.2011, 21:13

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Bonavedde » 12.07.2017, 22:13

Hej,

ich vergaß den Kartenführer. Das ist diese Straßenkarte im DIN A 4 Format, die bei mir jedesmal im Ferienhaus von FP parat lag. Früher waren sie mal mit Jahreszahlen ausgelegt und jetzt nur noch einfach so. Kann man auch im Willkommens-Center bekommen. Meines Erachtens besser, als meine gekauften Landkarten.....
Frei nach Søren Sillehoved =
Die Insel Bornholm ist der Stoff, aus dem man Träume macht. Wer diesen Traum nur einmal erlebt hat, ja,
der ist verloren !

Benutzeravatar
Loriot
Moderator
Beiträge: 573
Registriert: 16.02.2010, 20:06

Re: Spellinge Mose 2017

Beitragvon Loriot » 13.07.2017, 19:22

Hallo Ihr beiden,

meine Wanderschuhe sind schon fast eingepackt, durch das Døndal ist es wirklich oft feucht und rutschig. Wenn ich auf der Insel bin, dann sind immer viele dänische Schulklassen dort, die natürlich auch die unbeliebten "Pflichtwanderungen" durchstehen müssen. Meist treffe ich sie am Hammerknuden und auch gerne im Døndal. :D Da muss man dann manchmal die "Umgehung" über die kleinen Pfade wählen. :P

Lustigerweise kann ich "Spellinge Mose" bei den 365 ture gar nicht finden, das wundert mich tatsächlich sehr! Ich muss mir die Bilder und Wegpunkte nochmal genau einprägen, auf meiner Ausgabe von 2007 von Kort und Guide sind gar keine Wanderwege verzeichnet. :shock: (Aber wenn ich das genau lese, dann meintest Du auch nur den Parkplatz.) Auf der OSM-Karte im Internet sind die Wege auch nur im Døndal abgebildet. Das wäre also eine Wanderung, die wir "einreichen" könnten. 8)

Zurück dann komplett den Radweg, oder geht es wieder die gleiche Route über den Golfplatz zurück? Der Radweg ist ja ok, aber dann käme am Ende eine ewige Strecke an der Landstaße hinzu. Andererseits versuche ich ja immer, irgendwie einen Rundweg hinzubekommen. :D

Viele Grüße
Loriot

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste