Forum: Wer ist wer hier im Bornholm Forum?
Thema: Und noch 'ne Neue

Wer ist wer hier im Bornholmforum? Stell Dich doch einmal persönlich vor, gerne auch mit Foto und einem kleinen Text. Woher kommt Deine Bornholm Liebe, was verbindet Dich mit Bornholm ?
Nexø08
Beiträge: 2
Registriert: 31.05.2018, 18:45

Und noch 'ne Neue

Beitragvon Nexø08 » 09.06.2018, 12:39

Liebe Bornholmfans,
nach langem Mitlesen habe ich mich jetzt doch mal zum "Mitmischen" entschlossen.
Angesteckt vom Bornholmfieber haben mich mein Mann, der bereits in seiner Kindheit in den 60-ern 6 oder 7 Sommer dort verbracht hat, und mein Bruder, der - samt Familie - von Urlauben auf Bornholm geschwärmt hat. Dieses Jahr fahren wir mittlerweile das 13. Mal auf die Insel, dieses Mal im Spätsommer! Da wir beide beruflich sehr eingespannt sind, genießen wir die Ruhe, die Möglichkeit, richtig zu entschleunigen. Leider ist die Anfahrt aus Hessen zu weit, um auch mal "zwischendurch" einen Kurzurlaub auf der Insel einzuschieben.
Für die nächsten Wochen interessieren mich Rückmeldungen, wie viel Zeit die Umleitung auf der A20 kostet, schließlich fängt jetzt die Hauptsaison an ... wobei ich sehr hoffe, dass unsere gewählte Fahrzeit eh' günstig ist (Sonntag früh).
Ich freue mich auf Rückmeldungen ... Gruß
Anna

Benutzeravatar
Havørred
Beiträge: 117
Registriert: 05.02.2018, 21:08

Re: Und noch 'ne Neue

Beitragvon Havørred » 14.06.2018, 00:22

Hej Anna,

schön das du dich zum aktiven mitschreiben entschlossen hast. Willkommen hier bei uns im Forum.

Zu deiner Frage bezüglich der Anreise kann ich nur folgendes mitteilen.

Bei unserer Rückreise am letzten Sonntag von Rügen aus, mussten wir bevor wir das Festland bei Stralsund erreicht hatten ca.30 Minuten im Stau stehen. Da die Hochbrücke in Fahrtrichtung Stralsund wegen Bauarbeiten einseitig Richtung Stralsund gesperrt war und gerade um die Zeit die Hubbrücke über den Rügendamm betätigt wurde.

In dieser Zeit meldete der Verkehrsfunk das an der Baustelle A20 in beiden Richtungen mit einer Verzögerung von rund 45 Minuten zu rechnen sei.

Darauf hin haben wir kurzentschlossen darauf verzichtet über die A 20 zu fahren und sind statt dessen über die B 105 Stralsund - Rostock gefahren, welche trotz des doch sehr starken Verkehr relativ gut und zügig zu befahren war.

Wir haben knapp eine Stunde gebraucht bis wir bei Rostock auf die A 20 kamen.

Vielleicht ist das ja auch umgekehrt für euch eine Alternative, je nachdem an welchem Tag und um welche Uhrzeit ihr dort anreist.

Auf jeden Fall wünsche ich euch eine gute, staufreie Anreise und einen tollen Urlaub auf der Insel.

Grüsse aus Wiesbaden
Rainer
Gut dass nicht alle Fische an einer Leine ziehen

Nexø08
Beiträge: 2
Registriert: 31.05.2018, 18:45

Re: Und noch 'ne Neue

Beitragvon Nexø08 » 23.06.2018, 13:39

Lieber Rainer,
vielen Dank für Deine Antwort!
Wir fahren Sonntag Nacht los und sind dann vermutlich 8 oder 9 Uhr morgens an besagter Autobahn-Stelle.
Hoffentlich eine günstige Zeit ... aber man weiß ja nie!
Deshalb werden wir auf alle Fälle mehr Zeit einplanen, Fähre verpassen ist unschön. Außerdem genießen wir es, vor der Fähre gemütlich in Binz zu frühstücken ...
Viele Grüße Anna

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste