Forum: Bornholmer Geschichten
Thema: Wann war was?

Unsere Rubrik mit netten Bornholmer Geschichten - hier findest Du nette Geschichten rund um Bornholm und die Bornholmer. Viel Spaß damit
Benutzeravatar
Lill
Beiträge: 196
Registriert: 09.07.2011, 15:42

Wann war was?

Beitragvon Lill » 05.09.2014, 18:22

Mittlerweile war ich schon so oft auf Bornholm bzw. kenne es so lange, dass ich einiges durcheinander bringe.Habe ein paar Fragen:

- seit wann gibt es NaturBornholm ?
- seit wann gibt es das Mittelaltercenter?
- wie hieß des große Hotel in Sandvig, das später Asylantenheim wurde und dann abgerissen wurde um Seniorenwohnungen Platz zu machen?
- seit wann kann man nicht mehr mit dem Auto bis an den Balka-Strand?

Würde mich freuen, wenn mir jemand von den "alten Hasen" weiterhelfen könnte!
:)
Biete mir an Bali, die Bahamas, Borkum oder Bornholm - ich würde immer Bornholm nehmen!

michaelm
Beiträge: 817
Registriert: 28.03.2011, 20:28

Beitragvon michaelm » 06.09.2014, 13:21

Hallo Lill.
eine schöne Idee, leider bin ich mit bisher nur 14 Bornholm Reisen einfach zu jung, um Antworten geben zu können.
Werde aber alles aufmerksam verfolgen!

Benutzeravatar
DørdeSkovly
Beiträge: 192
Registriert: 29.11.2012, 09:22

Beitragvon DørdeSkovly » 06.09.2014, 19:54

Hallo Lill!

Im "HB Atlas" von 1983 steht noch, dass man am Balka Strand mit dem Auto fahren darf, als ich 1986 das erste mal dort war durfte man es nicht mehr, bzw. habe ich nie Autos dort gesehen. Es muss als irgendwann dazwischen verboten worden sein...

Natur Bornholm wurde 2000 eröffnet. Das weiß ich ganz genau, da wir in dem Jahr das erste Mal mit Kind (6 Monate alt) auf der Insel waren...

Wann das Middelaltercenter eröffnet wurde, weiß ich nicht genau, muss aber eigentlich danach gewesen sein...

Hilsen
Dørde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste