»Refresh« der Povl Anker bei routinemäßigem Werftaufenthalt in Landskrona

Povl Anker, die ›Große Alte Dame‹ mit dem Herrennamen in der Flotte der Bornholmer Reederei ›Færgen‹, wird ab Ende November in den typischen Reederei Farben unterwegs sein. Die Fähre bekommt vom 7-23.November ein Refresh in der Werft Öresundsvarvet AB im schwedischen Landskrona. Nach dem routinemäßigen Werftaufenthalt, der sonst eher der technischen Ausstattung dient, wird die Povl Anker endlich im schwarz-weiß-rot Look der größten dänischen Inlands Fährreederei über die Ostsee kreuzen. Im Inneren will man das gediegene Retro-Design der Fähre aber beibehalten. Povl Anker soll bis mindestens 2017 in der Flotte von Færgen verbleiben, so eine Reedereisprecherin.

Fähre Povl Anker in typischen Reederei Farben ab Ende November 2012

Fähre Povl Anker in typischen Reederei Farben ab Ende November 2012

 

Die Povl Anker mit Platz für 1500 Passagiere und ca. 260 PKW dient der Reederei Færgen vorrangig als Reservefähre für Spitzentage und bei Ausfällen anderer Schiffe. Darüber hinaus kommt Povl Anker regelmäßig auf der Sommerroute der Reederei zwischen Rønne und Sassnitz (Rügen).zum Einsatz.

Bei der Bevölkerung auf Bornholm ist die Povl Anker trotz ihres Alters von 34 Jahren äußerst beliebt, vor allem weil sie auch noch bei Wetterlagen die Ostsee kreuzt, wenn andere Schiffe der Reederei passen müssen. ›Færgen‹ ist durch einen Staatsvertrag verpfichtet, entsprechende Reserve Kapazitäten für ihre Linien von Rønne (Bornholm) nach Ystad (Schweden) und Køge (Dänemark) ganzjährig bereit zu halten.

Die 120 m lange und fast 25 m breite Povl Anker ist mit 12.350 BRT vermessen und besitzt zwei Fahrzeugdecks sowie vier Decks mit Salons, Shops, Kabinen und Kombikojen. Sie fährt seit der Indienststellung 1978 ununterbrochen für die Reederei BornholmerFærgen bzw. deren Vorgängergesellschaft BornholmsTrafikken. Die Reederei wurde 1866 als ›Dampskibsselskabet på Bornholm af 1866‹ gegründet und im Oktober 2010 in BornholmerFærgen umbenannt. Sie ist Teil der Reedereigruppe Færgen, die neben den Routen von und nach Bornholm weitere fünf innerdänische Linien betreibt und den Hauptsitz in Rønne auf Bornholm hat.